Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 254.

  • Benutzer-Avatarbild

    True Crime ist weiter angesagt... Der Mordfall Ursula Herrmann (Recherche einer Entführung) ist eine 6-reilige Podcastserie, in der einer der grausigsten Mordfälle in der Geschichte der Gechichte der Bundesrepublik Deutschland geschildert und unter verschiedenen Aspekten beleuchtet wird. Jeder, der 1981 bereits bewusst die Nachrichten verfolgt hat, wird sich an die Entführung und den Tod des 10-jährigen Opfers erinnern können. Der Podcast erzählt bewusst ruhig und zurückhaltend. Das hat nichts M…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schön, eine Tasse kann man ja immer brauchen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin ebenfalls 'durch'. Mein sehr guter Eindruck nach den ersten vier Folgen hat sich nicht ganz bestätigt. Denn gegen Ende, insbesondere in den letzten beiden Folgen, flacht die Spannungskurve doch deutlich ab. Es handelt sich in der Tat um eine recht simple Geschichte, die hier erzählt wird. Da bin ich ganz der Meinung von @Markus G. Insgesamt gibt es aber nur wenig am Inhalt zu mäkeln: Das ist ein interessanter, guter Krimi mit einigem Rätselraten und schlussendlich der einen oder anderen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin auch noch dabei und freue mich schon auf das Finale am kommenden Freitag. Bis jetzt gefällt mit 'Der Abgrund' auch richtig gut. Nebenbei: Ich finde hochinteressant, wie der hörverlag bei der Suche nach Werbekunden die Zielgruppe umschreibt: > Rund 20 Mio. Frauen und Männer in Deutschland hören Podcasts > „Podcast-Hörer sind Premium.“ Sie sind jung, loyal, technikaffin, trend- und modebewusst, mit hoher Bildung, hoher Mediennutzung und hohem Einkommen. > Podcast-Hörer befinden sich in ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mittlerweile gibt es eine zweite Staffel, die im September gesendet werden soll, aber bereits jetzt online gehört oder heruntergeladen werden kann, und zwar hier. Ich habe in die erste neue Folge reingehört. Diesmal scheint es so zu sein, dass die Originalmärchen in die Kriminalfälle integriert wurden. Separate Lesungen der Originale wie in Staffel 1 sind vermutlich nicht zu erwarten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zuletzt gesehen...

    Stollentroll - - Smalltalk

    Beitrag

    Gestern waren wir in 'Yesterday'. Eigentlich eine ziemlich altbackene, charmante 08/15-Romantik-Komödie. Die Grundidee mit den niemandem mehr bekannten Beatles ist aber so gut, dass sie den Film doch zu etwas Besonderem macht. Einige gute Gags hat der Film zu bieten, dann wieder wird es rührselig und nachdenklich. Besonders stark ist er immer dann, wenn er Musik- und Showbusiness satirisch überzeichnet und auf die Schippe nimmt. Und auch wenn Ed Sheeran wirklich kein guter Schauspieler ist: Er s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tina Klopp hat aus dem Projekt dann ein Hörspiel gebastelt, das man nach wie vor online hören kann. Für meinen Geschmack ist das eines dieser Projekte, bei denen die Grundidee mehr verspricht als das Ergebnis dann hält. Für Hörer*innn, die Bremen und die genannten Orte kennen, ist es vielleicht wirklich interessanter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Glückwunsch! Heute vor 6 Jahren, am 07.07.2013, wurde das Crowdfunding erfolgreich beendet. Ein Kind, das an jenem Tag geboren wurde, freut sich nun auf seine Einschulung...

  • Benutzer-Avatarbild

    Bestie Angerstein

    Stollentroll - - Hörspiel-Meinungen

    Beitrag

    1924 beging Fritz Angerstein 8 Morde innerhalb eines Tages. Er gab an, eine Räuberbande sei in sein Haus eingedrungen und habe die Morde begangen, er selbst sei nur mit knapper Not entkommen. Dass er selbst der Täter war, wurde jedoch recht schnell ermittelt. Das Hörspiel schildert in knapp 80 Mnuten die Tat, gibt Einblick in die seelischen Abgründe des Täters, bietet unterschiedlichste Erklärungsansätze - und kann doch die Frage nach dem 'Warum' nicht beantworten. Die Produktion wurde dabei von…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das kommt nicht sonderlich überraschend: Im Projektblog schreiben die Macher, dass das Projekt gescheitert ist. Aber das Hörspiel gebe es trotzdem. Und wer von den Unterstützern dennoch dabei sein wolle, könne gerne Kontakt aufnehmen und das Dankéschön gegen Zahlung erhalten. Bei geglücktem Crowdfunding wäre ich mit der CD als Dankeschön dabei gewesen, auch für den extrem hohen 'Preis'. Nun aber warte ich lieber in aller Ruhe ab, bis es auf welchem Weg auch immer zum Normalpreis erhältlich sein …

  • Benutzer-Avatarbild

    Es werden also jeden Freitag zwei weitere Folgen veröffentlicht werden. Die ersten vier habe ich mir heute angehört - und finde, dass das ein bärenstarkes Thriller-Hörspiel ist. Sprecher, Musik, Sounds - alles top! Und inhaltlich wirklich sehr spannend Eine Gruppe von Thirty-Somethings, die ein dunkles Geheimnis aus ihrer Vergangenheit verbindet. Ein Wochenendtrip ohne Handys auf eine Insel - und dann eine geheimnisvolle Besucherin. Einen Erzähler gibt es nicht, er wird auch nicht benötigt. Man …

  • Benutzer-Avatarbild

    In Three-Gabels wohnen drei Generationen der Familie Leonides unter einem Dach. Alle sind finanziell unabhängig dank der großzügigen Geschenke des Familienoberhaupts Aristide Leonides. Doch dieser fällt einem heimtückischen Mordanschlag zum Ofper. Wer hat den 87-Jährigen vergiftet? Jedes der Familienmitglieder könnte es gewesen sein – von der blutjungen zweiten Ehefrau bis zum Kammerdiener. Charles Hayward, Verlobter von Leonides' Enkelin Sophia, beteiligt sich an den Ermittlungen. 'Das krumme H…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nun bin ich mal gespannt. Die ersten vier Folgen von 'Der Abgrund' sind bei spotify eingestellt. 'hörverlag' in die Suche eingeben und man landet beim Hörspiel. Wer keinen Streaming-Anbieter nutzt kann auch direkt beim Verlag hören: Der Abgrund - Alle Folgen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Trauernachrichten

    Stollentroll - - Smalltalk

    Beitrag

    Ich schließe mich @daneels Meinung an. Vielleicht wäre es gut, in der Forumsstruktur einen eigenen Bereich 'Trauernachrichten' einzurichten, in dem dann jede/r Verstorbene einen eigenen Thread erhalten kann? Smalltalk ist es ja irgendwie auch nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Radio Hörspiele Empfehlung

    Stollentroll - - Hörfunktalk

    Beitrag

    Zwar schon etliche Male gelaufen, aber immer wieder gut: Am 30.06.2019 um 14:04 sendet hr2 Der Mord an Roger Ackroyd oder: Alibi nach dem Roman von Agatha Christie Dr. Sheppard, als Arzt in Kings Abbot tätig, grübelt noch darüber, ob Mr. und Mrs. Abbot, zwei Honoratioren des Dorfes, eines natürlichen Todes gestorben sind, da wird Roger Ackroyd, der wohlhabende Fabrikant, ermordet. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Todesfällen? Wer ist der Täter? Sheppards Schwester Caroline entdeckt, daß d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mal auf die Schnelle von der deezer-Website rüberkopiert: Ein Cast, der es in sich hat Für die Sprecher-Rollen konnten wir wirklich tolle Krimi-Spezialisten gewinnen. Stichwort Tatort: Peter Davor, Susanne Wolf, Husam Chadat, Peter Jordan, Elisa Schlott. Aber auch Schauspieler, die noch nicht in der wohl beliebtesten aller deutschen TV-Krimi-Serien gespielt haben, standen am Mikrofon und durften ihr ganzes Können beweisen: Meriam Abbas, Marleen Lohse und Lars Rudolph. Ach ja, und auch ein Teil d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Comics

    Stollentroll - - Smalltalk

    Beitrag

    Wer des Englischen mächtig ist und Interesse an einem unterhaltsamen Überblick über die deutsche Comic-Geschichte von Wilhem Busch bis Mawil hat, wird bei Europe-Comics fündig. - The History of German Comics Part 1 - The History of German Comics Part 2 Ich fand es zumindest interessant und gut gemacht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Innovative Hörspiele

    Stollentroll - - Hörspieltalk

    Beitrag

    - True Crime-Podcasts, die man von einem Hörspiel gar nicht mehr unterscheiden kann. - Hörverlag goes streaming mit 'Der Abgrund' - Deezer produziert als Streaninganbieter mit 'Der Ausnahmezustand' eine eigene Hörspielserie - Mit 'Seven' und 'Anomalia' sind zwei inhaltlich wirklich ungewöhnliche Serien zu haben. - Wolfy Office präsentiert mit 'Die Prüfung' ein Konzezpt, das ich so noch nicht gehört habe. So viel Innovation war selten, oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei mir ein klares 'Kommt darauf an'. Manche Stoffe hätte ich gerne in Fortsetzung (z.B. Gabriel Burns) oder als Reboot (z.B. 'Die Zeitmaschine'), andere wären mir komplett egal. Remakes (z. B. von den Lord Peter Wimsey - Hörspielen) fände ich teilweise auch gut. Neue Produktionen finde ich grundsätzlich interessant und freue mich jedesmal, wenn ich das Gefühl habe, dass jemand tatsächlich etwas Eigenständiges und/oder Neues auf die Beine stellen möchte. Aktuell ist das z. B. die angekündigte ne…

  • Benutzer-Avatarbild

    Utopia [PandorasPlay]

    Stollentroll - - weitere Label

    Beitrag

    Folge 3 ist ein durchwachsenes Vergnügen. Die Schwächen, die ich zu Folge 2 angemerkt habe, sind auch diesmal wieder allesamt vorhanden. Zum Glück jedoch nicht in der gleichen Häufung. Es gibt (schlechte) beschreibende Dialoge, allerdings weniger als in Folge 2. Die Sprecherleistungen sind im Schnitt besser als in der vorausgegangenen Folge, obwohl es den einen oder anderen Ausrutscher gibt. Mehr als zuvor kann man auch das Xen hören. Trotzdem ist 'Die Begabten' als Steigerung anzusehen: Interes…

Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...