Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 141.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich fand die Halloween Folge ganz unterhaltsam. Frau Lemansky poltert wieder einmal drauf los (Judy Winter ist einfach perfekt in der Rolle). Und eine sehr selbstbezogene Person ist sie ja eigentlich immer, da passt ihr Verhalten doch ganz gut. Die Folge ist leichte Kost, die man einfach mal schön hören kann. Hier werden keine Probleme gelöst sondern hier wird einfach ein bisschen Spaß verbreitet. Und das muss ja auch mal sein Zitat von Sepithane: „Schön finde ich, dass Bobby mal wieder mit dabe…

  • Benutzer-Avatarbild

    TKKG (eine Hörspielserie von EUROPA)

    Wesley - - Europa

    Beitrag

    Zitat von Akita Takeo: „Ein eigentlich angesagtes Thema, das aber mit übertriebenen Wortspielchen absolut übertrieben dargestellt wird. Dazu einfach nur nervig.“ So habe ich das auch empfunden. Besonders zu Beginn der Folge war ja jedes zweite Wort Haters, Traffic, Shitstorm, Follower etc. Das war mir echt zu viel des Guten (vielleicht bin ich aber auch zu alt für solche Wörter ). Die eigentliche Idee des Falls fand ich gar nicht so schlecht, da hätte man echt was draus machen können, aber leide…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Akita Takeo: „Finde es aber zu schnell für diesen. Warum sollen sich die Großen alten rächen? So oft haben sie in den Hörspielen noch nicht gegen Sinclair gekämpft.“ Aber chronologisch ist der Mehrteiler jetzt an der Reihe. "Alvas Feuerkuss" ist Roman 340 und "Zombies aus dem Höllenfeuer" ist Roman 348. Zitat von Akita Takeo: „Und dann warte ich immer noch auf Lupina.“ Auf der Sinclair Con hat Dennis Erhardt gesagt, dass Lupina wieder mitspielen wird. Zwar noch nicht in den kommenden F…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Stollentroll: „Der einzige Wermutstropfen ist leider die Auflösung, die arg vorhersehbar und wenig originell ist. Man wird eine gute Stunde lang 'angefüttert' – und dann bleibt der Hauptgang einfach aus.“ Das habe ich auch gedacht. Irgendetwas fehlte hier. Dietmar Wunder gelingt es wirklich sehr gut, dass man Thurbers Erzählung gebannt lauscht. Die meiste Zeit gibt ja nur seinen Bericht und seine beiden Dialoge mit seinem Freund Granger und mit Pickman. Zu Beginn der Folge habe ich ers…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Stollentroll: „Insbesondere in der zweiten Folge ist 'Berge des Wahnsinns' allen sonstigen Vorzügen zum Trotz ein echtes Ärgernis: Es wird dermaßen umständlich und unnatürlich gesprochen, dass zumindest mir der Spaß am Hören vergangen ist.“ Das ist mir gar nicht so aufgefallen und mir hat der zweite Teil sogar besser gefallen als der erste. In Teil 1 ging es teilweise etwas zu langatmig zu. Dieses ganze Gespräch vor der Expedition hätte meinetwegen gekürzt werden können. Als es dann mi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nachträgliche Glückwünsche für Akita Takeo

    Wesley - - Die User

    Beitrag

    Ich soll Dir auch noch recht herzlich von Markus G. gratulieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hatte es schon im Convention Thread geschrieben, aber hier passt es ja auch noch rein: Da Franziska Pigulla auf unbestimmte Zeit krankheitsbedingt ausfällt übernimmt Katy Karrenbauer (als Krankheitsvertretung) die Rolle der Jane Collins.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Bestandshörer

    Wesley - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Zitat von Angel 74: „Warum muss gefühlt zwanghaft immer die Zeit auf über 65 min aufgebläht werden.“ Genau. Ich habe ja im Prinzip nichts gegen längere Hörspiele. Aber es muss halt eine gesunde Mischung sein und passen. Ich möchte nicht zwangsläufig jedes neue Hörspiel mit über einer Stunde Laufzeit haben. Darum fand ich ja auch die beiden TKKG junior Folgen mit der Laufzeit von unter einer Stunde so angenehm. Oder auch "Aus finsterer Tiefe" von Titania (35 Minuten die richtig gut waren). Auf de…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nachträgliche Glückwünsche für Akita Takeo

    Wesley - - Die User

    Beitrag

    Lieber Akita Takeo, nachträglich wünsche ich Dir alles Gute zu Deinem runden Geburtstag. Ich hoffe, dass Du Deinen großen Tag schön gefeiert hast und vielleicht lag ja auch das eine oder andere Hörspiel auf Deinem Geschenketisch. Also nochmals herzlichen Glückwunsch nachträglich, viel Glück, Gesundheit und immer eine Prise Humor wünscht Dir Thomas (Wesley)

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier mal ein kleiner Bericht zur Convention: Es hat mir großen Spaß gemacht. Ich bin gegen 11 Uhr eingetrudelt und bin dann zuerst mal durch die Räumlichkeiten geschlendert. Um 11.30 habe ich mir das Interview zu Sinclair Dead Zone mir Dennis Erhardt und Sebastian Breidbach angehört. Bisher hatte mich diese neue Serie ja nicht so interessiert, aber was die beiden da berichtet haben hat mich doch neugierig gemacht. Die Serie wird eine komplett eigenständige sein, es wird als Krimi beginnen und na…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Bestandshörer

    Wesley - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Zitat von Keuchhusten: „Und sie haben in 45 Minuten wunderbar funktioniert“ Ich habe das gerade in letzter Zeit auch oft, dass ich denke: Jetzt noch ein Hörspiel hören. Und dann sitze ich vor den CDs und schaue... das ist über 70 Minuten, das auch, hmmm, auf so ein langes habe ich jetzt keine Lust. Und dann wird es doch ein altes das unter einer Stunde ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Bestandshörer

    Wesley - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Ich muss auch nicht jede neue Serie hören, auch auf die Gefahr hin, dass ich vielleicht was ganz Tolles verpasse. Ich habe aktuell ein paar wenige Serien, die ich sammele und kaufe. Einige bei denen ich unregelmäßig mal eine neue Folge höre/streame. Sollte ich im Stream dann mal eine geniale Folge erwischen kaufe ich mir diese auch gerne noch nach. Und trotzdem hat man immer einen Teil ungehörte CDs liegen. Zitat von Onkel Quentin: „aber richtig genießen und abschalten kann ich nur bei meinen ol…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Talker-Lounge-Thementage

    Wesley - - Talker-Lounge-Forum

    Beitrag

    Das waren sehr interessante Berichte. Katja Nottke kannte ich nur als Bibi Blocksberg. Dass sie auch Tasha Yar bei TNG war, war mir gar nicht bewusst... da muss ich mal eine alte Folge mit ihr gucken und drauf achten Und Alexandra Doerk hat mit ihren Jelena Auftritten auch einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Witzig, dass es einige Sprecher/Rollen gibt, die mit einer Rolle so im Gedächtnis bleiben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Stollentroll: „'Der Tempel' ist eine rundum gelungene Produktion. Die klaustrophobische Atmosphäre an Bord der U29 kommt gut rüber, die Bedrohung baut sich langsam und stetig auf. Statt Fragen zu beantworten werden im Handlungsverlauf immer weitere Rätsel offenbar - und das gilt auch für das Ende, das den Hörer zwar nicht ratlos, aber doch mit einigen Fragezeichen zurücklässt. Es ist allerdings gerade diese Unsicherheit und die Verweigerung einer Erklärung, die einen großen Teil der un…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Akita Takeo: „Für mich eine der schlechtesten oder sogar die schlechteste Folge der Serie. Von mir 1 Gnadenpunkt.“ Das macht ja direkt neugierig... dann muss ich die Folge aber auch mal hören

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Akita Takeo: „Denke das ich mir das Hörspiel auch noch zulegen werde.“ Das wirst du sicher nicht bereuen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Stollentroll: „Als neues 'Projekt' habe ich mir vorgenommen, mir alle Gruselkabinett-Hörspiele nach Vorlagen von H. P. Lovecraft zu Gemüte zu führen, davon einige erneut, andere auch zum ersten mal. Und - ihr habt es schon befürchtet - meine Meinung zu den Hörspielen in unregelmäßigen Abständen, so wie ich halt zum Hören komme, zu posten.“ Schöne Idee und macht Lust die Folgen auch zu hören bevor ich deine Kommentare dazu lese. Ich kenne nämlich von denen nur "den Fall Charles Dexter W…

  • Benutzer-Avatarbild

    138 - Die Ratten in den Wänden

    Wesley - - Titania Medien

    Beitrag

    Zitat von Chris2710: „Man hat die im Text wirklich langen Erzählungen zu Beginn der Geschichte relativ gut gekürzt, angepasst und die Handlung effektiv genutzt.“ Ich fand den Erzählteil am Anfang schon ein bisschen zu lang, aber wenn du schreibst, dass er im Original noch länger ist... puuuuh Sonst war die Folge ganz gut. Nach den langen Erzählungen zu Beginn, nimmt die Folge an Fahrt auf und es wird unheimlich und zum Teil auch eklig. Die Folge kommt mit einem kleinen Sprecherensemble aus, die …

  • Benutzer-Avatarbild

    TKKG (eine Hörspielserie von EUROPA)

    Wesley - - Europa

    Beitrag

    Ich habe heute mal wieder Folge 44 Um Mitternacht am schwarzen Fluss gehört. Die Folge kann ich auch immer wieder hören und Scarlet Lubowski hat mir als Gaby auch immer gut gefallen. Spricht eigentlich Claudia Schermutzky noch Hörspiele? Ich habe im Netz nichts aktuelles dazu gefunden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Folgen 58 und 59

    Wesley - - Europa

    Beitrag

    Folge 58 fand ich durchwachsen. Eigentlich traut man den Mädels doch ein bisschen mehr Grips zu als (Versteckter Text) Und was mir auch noch negativ aufgefallen ist: Andrea Jolly als Fiona. Sie klingt so eierig und betont so merkwürdig. Aber wenigstens wird die Urlaubs-/Meerstimmung gut transportiert. Folge 59 hat mir wieder besser gefallen. Interessantes Thema und die Szenen im Treppenhaus (Versteckter Text) waren mal eine nette Abwechslung. Was ich aber nicht verstehe: da wird so ein interessa…

Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...