Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

  • Benutzer-Avatarbild

    @daneel: Da bin ich doch ganz bei dir! Aber das ist ja nicht das erste Mal, dass Fans in Vorleistung gehen und dann überhaupt keine Beachtung mehr finden. Das ist das, was mich wirklich verärgert! @Malu Es war überhaupt nicht in mein Interesse dir irgendetwas über Wirtaschaftlichkiet zu erklären, dafür gibt es Studiengänge, die habe ich längst hinter mir. Ich kenne die Hörspielszene seit gut 15 Jahren und auch "reale Zahlen"...mehr ist nicht wichtig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Malu: „Gerade bei Serien gibt es aber genau andere Gesetzmäßigkeiten es gibt das Netflix Phänomen gerade bei Serien die aufeinander bauen gibt es jetzt auch genug Kunden die sich Serien erst angucken wenn die Staffel komplett ist, weil sie es auf einen Schlag gucken wollen. Keiner will mehr 2 Wochen warten um zu sehen wie es weiter geht...“ Vielleicht war das nicht ganz deutlich für dich…in erster Linie ging es um Hörspiele auch wenn es tatsächlich auch medienübergreifend ist. Abgesehe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Malu: „Noch nicht,aber die Folgen steigern sich, die dritte dürfte sich schon wesentlich besser verkauft haben als die ersten beiden Folgen. Es soll ja so oder so die komplette Staffel kommen und es ist immer schwierig eine neue Marke zu etablieren gerade in…“ Da muss ich dir leider wiedersprechen. Wenn ich eine neue Serie auf den Markt bringen würde, dann schaue ich mir die Abverkaufszahlen sehr genau an. Wenn du es nicht schaffst, innerhalb von bspw. 3 Monaten, mit den ersten zwei Fo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von daneel: „Ich hatte mich auch sofort auf eines beworben, aber jetzt wo der Rubel rollt, hat man besseres zu tun, als sich mit den Unterstützern von Gestern zu beschäftigen.“ Was soll da bitte rollen? Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass Lübbe damit Geld verdient?!

  • Benutzer-Avatarbild

    Manga,Anime Made in Hörspiel

    pmartin - - Smalltalk

    Beitrag

    Kuckst du hier… Catwalk 1 Catwalk 2

  • Benutzer-Avatarbild

    DSGVO in Foren…

    pmartin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Zitat von Stollentroll: „Genau da liegt der Denkfehler: 60.000 Menschen wurden laut deinen Angaben in den letzten 24 Monaten zu Datenschutzbeauftragten ausgebildet. D. h., sie haben in aller Regel einen 1- bis 2-wöchigen Kurs besucht, um anschließend in ihrem Unternehmen oder ihrer Behörde als Datenschutzbeauftragte tätig zu sein. Und das wird (ebenfalls in aller Regel) als zusätzliche Aufgabe wahrgenommen, für die es (hoffentlich) dann einen Zuschlag oder eine Zulage gibt. Es ist nicht so, dass…

  • Benutzer-Avatarbild

    DSGVO in Foren…

    pmartin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Zitat von Stollentroll: „Das heißt ja nicht, dass der Staat nun 60.000 Menschen beschäftigt, die sich mit Datenschutz beschäftigen. Sondern, wenn die Zahl denn stimmt, dass in zwei Jahren 60.000 Menschen ausgebildet wurden, die in Unternehmen und Vereinen als Datenschutzbeauftragte tätig sein wollen oder sollen. Wo ist da das Problem?“ Genau das habe ich versucht deutlich zu machen…60.000 staatlich Angestellte die einzig und allein Kontrollen durchführen werden.Dazu noch kurz...In Deutschland gi…

  • Benutzer-Avatarbild

    DSGVO in Foren…

    pmartin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Genauso ist es!

  • Benutzer-Avatarbild

    DSGVO in Foren…

    pmartin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Sicherlich gilt auch für Ämter die Regelung, jedoch werden sie faktisch nie kontrolliert, es sei denn es gibt gravierende Verstöße (gerade noch aktuell Asylverfahren etc.) Und leider muss ich aus eigener Erfahrung sagen, dass gerade in staatlichen Einrichtungen Datenschutz nur sekundär behandelt wird. Akten liegen offen herum, im Zentralkopierer stapeln sich vertrauliche Ausdrucke, Mitarbeiter schreien flurübergreifend „Personen bezogene Daten“ von Raum zu Raum, Telefonate bei offen stehenden Tü…

  • Benutzer-Avatarbild

    DSGVO in Foren…

    pmartin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Zitat von Flori1981: „Größtenteils ist Thema auch Panikmache.“ Nein! Größenteils ist staatlich gefördertes Desinteresse das Hauptproblem. Was du unter „Panikmache“ abstempelst ist in Wirklichkeit eine „Marktsondierung“. Die DSGVO schützt weder eure Daten, die sind eh schon längst verkauft, noch habt ihr mehr Rechte! Die DSGVO ist ein Instrument, welches u.a. die freie Presse vollkommen lahmlegen wird. Während die staatlich gestreichelte Presse faktisch fast keinerlei Einschränkungen unterliegt, …

  • Benutzer-Avatarbild

    DSGVO in Foren…

    pmartin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Nur kurz an die Verantwortlichen des Talks: Die DSGVO ist heute in Kraft getreten und somit entsprechende Regelungen. Eine davon ist die Datenschutzerklärung, die über einen separaten Link aufrufbar sein muss. Diese ist weitaus vielfältiger als die nach BDSG vom Inhalt her und sollte schleunigst in Angriff genommen werden. Eine Kurznennung im Impressum ist nicht mehr rechtens. Drei Abmahnkanzleien durchforsten bereits das Netz!!! Außerdem rate ich zu einer SSL-Verschlüsselung, denn auch hier wer…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich ziehe Sounddesign (Atmo) als primäres Mittel vor. Musik sollte szeneunterstützend eingesetzt werden und nicht vollflächig ablaufen. Klar ist auf jeden Fall, das Sounddesign viel aufwendiger ist als nur ein Musikfile einzusetzen. Das merkt man deutlich gerade bei den kleinen Labeln, wer wirklich was von Abmischung versteht oder auch nicht. Ohne eine möglichst reale Geräuschkulisse kommt bei mir kein echtes Feeling auf…

  • Benutzer-Avatarbild

    | SPOTIFY | Hörspiele

    pmartin - - Hörspielseiten

    Beitrag

    Zitat von SchattenMan: „Was mich schockiert hat , das man nicht einmal 1500 CD`s im Handel verkaufen kann und das bei ca. 80 Millionen möglichen Käufer in Deutschland.“ Davon ist im Video gar nicht die Rede, sondern es wurde nur ein Vergleich zu den 1.500 CD´s aufgestellt, der so aber nicht stimmt. Abgesehen davon liegen die umsatzstärksten Altersgruppen (ca. 48 Mio.) zwischen 14 bis 60 Jahren, die zumeist in Familienverhältnissen bzw. Gemeinschaften leben. Die Zahl können wir erstmal getrost dr…

  • Benutzer-Avatarbild

    | SPOTIFY | Hörspiele

    pmartin - - Hörspielseiten

    Beitrag

    Ich beziehe mich jetzt nur einmal exakt auf die Zahlen vom Video: 1 Song wird 10.000.000. Mal gehört. Dafür erhält der Künstler nach allen Abzügen (40%) 23.000 $. Der Verfasser behauptet, dass der Künstler mehr verdienen würde, wenn er nur 1.500 CD´s verkaufen würde bei 15 $ VK. Das allein schon würde nicht aufgehen, denn 1.500 x 15$ = 22.500 $. Davon erhält der Künstler im besten Fall auch nur 40%, somit 9.000 $. Und jetzt mal weg mit dem „Äpfel und Birnen vergleich“ und mal alles auf den gleic…

  • Benutzer-Avatarbild

    [PIDAX-FILM] DVD-Veröffentlichungen

    pmartin - - Pidax Film

    Beitrag

    Zitat von Flori1981: „Es tut mir leid aber langsam verstehe ich es nicht mehr, warum ihr unserer Bitte nicht nachkommt eure DVD-Ankündigung in den Sammelthread zu posten.“ Aus dem gleichen Grund, warum eine große Anzahl an langjährigen Usern aus allen Bereichen der Hörspiellandschaft dem Talk den Rücken gekehrt haben. Im Backend ist keiner mit Rückgrat (bei T-REX blitzt es glücklicherweise hin und wieder auf)!

  • Benutzer-Avatarbild

    [PIDAX-FILM] DVD-Veröffentlichungen

    pmartin - - Pidax Film

    Beitrag

    Zitat von Tobbe_: „Es ist wirklich Unfassbar sie sinnbefreit ihr, liebes Pidax Team euer Zeug in die Foren schmiert. Zu der TKKG DVD VÖ wurde bereits am 26.01.2018 ein Thema hier eröffnet und ihr knallt eure Werbung einfach nochmal hier rein. Vielleicht nehmt ihr einfach mal zur Kenntnis das euere DVD Werbung hier nicht erwünscht ist und lasst es bleiben.“ Solange hier nicht gehandelt wird, wird fleißig weiter geworben! Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht warum man hier immer träger wird und es e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von SchattenMan: „Das macht schon Sinn wenn eine Auflage von 1000 CD`s geteilt auf 5. Produktionen.“ Pressung ist Pressung und bezieht sich immer nur auf einen Träger. 1000 bestellen (aus Kostengründen) um dann 5 verschiedene Hörspiele (5x200) zu erhalten, das macht kein Presswerk! Nur kurz zum Verständnis: Selbstverständlich verdient man auch an einer 200er Pressung. Die CD liegt da bei etwa 2,50 (Netto). Bei einem VK von 9,90 EUR braucht man kein Volkswirt sein um zu verstehen, dass sich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von SchattenMan: „Auf 200 St. limitiert (kann angepasst werden) Einzel CD`s für 12,99 Euro oder lieber als Sammler-Box (4. CD`s) 29,99 Euro kaufen.“ Das größte Problem aus meiner Sicht ist es, dass die Produktionen mehr oder weniger unbearbeitet auf den Markt kommen. Da gehe ich ganz konform mit Flori: „Dann kann ich auch meine MC-Ripps hören.“ Und dafür soll man dann noch mehr bezahlen als für aktuelle Neuheiten? Abgesehen davon kostet eine 500er Pressung nur knapp 60.- EUR netto mehr als…

Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...