Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33.

  • Benutzer-Avatarbild

    Utopia [PandorasPlay]

    Stollentroll - - weitere Label

    Beitrag

    Ich habe es in vielen Punkten ähnlich erlebt wie @Jean St. Claire Unterhaltsam und spannend fand ich es allemal, wobei die Grundidee halt nicht allzu neu ist. Serienfans kennen das z. B. bereits aus Akte X oder Jessica Jones. Das wird hier variiert, fügt dem aber nichts wesentlich Neues hinzu. Das Hörspiel wandelt inhaltich auf sehr dünnem Eis und läuft der aktuellen Bezüge wegen auch ständig Gefahr, 'Beifall von der falschen Seite' zu erhalten. Das fand ich aber gerade interesant - und im Final…

  • Benutzer-Avatarbild

    Staffel 3 war schon die schwächste, aber man konnte sie trotzdem noch gut hören. Ich freue mich wirklich, dass die CD-Sammlung doch noch Zuwachs bekommt...

  • Benutzer-Avatarbild

    Tja, so leid es mir tut, aber ich habe das Hören nun Mitte der dritten Folge abgebrochen. Meinen Respekt, eine solche Mammut-Produktion gestemmt zu haben, hat @SteveO weiterhin, aber das Endprodukt gefällt mir überhaupt nicht. Die bereits erwähnten Lautstärkeschwankungen sind dabei noch das kleinste Problem. Die Sprecherleistungen sind durchwachsen: Neben durchaus gut hörbaren Stimmen gibt es auch solche, die sehr amateurhaft rüberkommen. Die Geräuschkulisse haut nicht vom Hocker und die Musik, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Utopia [PandorasPlay]

    Stollentroll - - weitere Label

    Beitrag

    Zitat von daneel: „Klaus Mertens hört sich stimmlich gut an, der behandelnde Arzt bemüht.“ Das habe ich genauso empfunden. Und natürlich ist es schwer, sich davon nun ein Urteil zu bilden, denn es ist halt mehr Trailer/Werbefilm als Hörprobe (was ich auch völlig legitim finde). Dann ist es aber sicher auch eine gute Idee, erst mal die ersten Rezensionen und Meinungen abzuwarten. Ich habe viele Pandoras Play - Produktionen gekauft und das auch selten bereut. Mir gefallen auch die gern kritisierte…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die 'Herbst-Winter-Sessions' müssten ja nun eigentlich vorbei sein. Lässt sich dann vielleicht etwas über Veröffentlichungstermine sagen? Ich habe mir zwar vorgenommen, erst komplett zu sammeln und dann 'am Stück' zu hören, deshalb hat es eigentlich gar keine Eile. Es wäre aber dennoch schön, wenn es demnächst weterginge.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich stelle mich vor

    Stollentroll - - Die User

    Beitrag

    Auch von mir noch ein herzliches Willkommen im Forum. Schön, dass mal wieder ein Autor den Weg hierhin gefunden hat Die Folgenübersicht klingt schon mal richtig gut, meine Neugier ist auf jeden Fall geweckt. Mystery und vor allen Dingen ein abgesteckter Handlungsbogen mit geplantem Ende, also keine Endlosserie, sind schon mal mein Ding. Und wenn sich die Pandorianer an der Qualität ihres anderen Ausflugs in die Science Fiction 'Das dunkle Meer der Sterne' orientieren, kann eigentlich nichts mehr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zieleinlauf... Partitur 13: Requiem(Versteckter Text) Fazit(Versteckter Text) So, und jetzt lehne ich mich zurück und warte mit auf @Chris Amadeus-Super-Special...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich nähere mich der Zielgeraden... Partitur 10: Janus(Versteckter Text) Partitur 11: Bundting(Versteckter Text) Partitur 12: Anonymus(Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Papa, Kevin hat gesagt...

    Stollentroll - - Hörfunktalk

    Beitrag

    So, ich bin jetzt 'auf Stand' und habe die ersten 11 Folgen gehört. Für mein Empfinden ist bis jetzt kein Ausreißer nach unten dabei. Die Dialoge sind gekonnt, manchen Gag sieht man natürlich meilenweit im Voraus kommen, Bastian Pastewka und Mia Carla Oehring sind immer noch ein prima Team, passt alles. Geändert hat sich im Vergleich zur ersten Staffel wenig: Eine neue Stimme sagt die Folgentitel an (Ist das Sandra Schwittau? Und wer war eigentlich die Ansagerin in Staffel 1?). Greta wirkt etwas…

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine weiteren Eindrücke... Partitur 7: Goliath(Versteckter Text) Partitur 8: Sukkubus(Versteckter Text) Partitur 9: Saladin(Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Papa, Kevin hat gesagt...

    Stollentroll - - Hörfunktalk

    Beitrag

    Da hat der rbb leider vergessen, uns auf dem Laufenden zu halten, obwohl es ja versprochen war. Davon ab ist das hier aber eine gute Nachricht, wie ich finde: Schon seit dem 15.03.2018 läuft die zweite Staffel von 'Papa Kevin hat gesagt' beim rbb, hier die Folgenübersicht. Bei aktivierten Flash Player-Plugin lassen sich die Folgen auf der Seite auch nachhören. Alternativ kann man auch jetzt bereits die zweite Staffel auf CD oder als Download bei den üblichen Verdächtigen kaufen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist mir fast peinlich, schon wieder fragen zu müssen, aber kennt jemand die Autoren der Folgen 33 bis 36? Im Voraus schon mal besten Dank...

  • Benutzer-Avatarbild

    Und weiter geht's mit dem Hörmarathon. So viel Spaß hatte ich beim Hören selten... Partitur 4: Faustus (Versteckter Text) Partitur 5: Samiel (Versteckter Text) Partitur 6: Teutobochus (Versteckter Text)

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich freue mich, dass wir im Talk wieder über die Hörspiele des Hörplaneten schreiben und diskutieren können. Ich hatte AMADEUS damals bis zur Folge 6 gehört und gönne mir nun 'nach und nach' einen kompletten Durchgang. Meine Meinung zu den Folgen werde ich hier in Abständen, so wie ich halt mit dem Hören vorankomme, posten. Da ich nicht ständig umschreiben möchte formuliere ich 'offen' und markiere es dafür lieber als Spoiler. Partitur 1: Wolferl(Versteckter Text) Partitur: Rosignolo(Versteckter…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin ganz auf eurer Wellenlänge. 'Sternenozean' fand ich richtig toll. Mir gefallen einfach das Ausufernde der Geschichte, die vielen Charaktere und Handlungsorte sowie die Zeit, die man sich für das Erzählen der Geschichte(n) genommen hat. War fast so, als lese man einen guten Perry-Zyklus. Da ich zwei wählen durfte habe ich mich noch für die Europa-Serie entschieden - dies aber in erster Linie wegen Uwe Friedrichsen, den ich als Schauspieler sehr gerne gesehen und als Sprecher ebenso gerne …

  • Benutzer-Avatarbild

    Schön, dass du das hervorgekramt hast. Es ist schon wieder eine Weile her, dass ich das Hörspiel gehört habe. Ich habe es auch etwas anders in Erinnerung, nämlich als nicht sonderlich spannend. Den Reiz bezog es für mein Empfinden daraus, wie sich der Autor das Jahr 2015 vor 50 Jahren so vorgestellt hatte. Das wenigste davon ist Wirklichkeit geworden. Das Internet hat er noch nicht einmal zu denken gewagt, hingegen sind beheizte Straßen der billigen Atomkraft wegen mittlerweile Standard. Aus heu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Radio Hörspiele Empfehlung

    Stollentroll - - Hörfunktalk

    Beitrag

    Zwar nicht mit René Deltgen und Annemarie Cordes, aber trotzdem ein großer Spaß und schöner Retro-Krimi: Paul Temple und der Fall Alex Hörspiel des WDR aus dem Jahr 1967 Regie führte Otto Düben In dieser (letzten?) Paul-Termple-Serie geht es um einen scheinbar nicht zu fassenden Serienmörder, der sein erstes Opfer in Richard East findet. Alles was am Tatort, seinem Auto, zurückbleibt, ist der mit Kreide an die Scheibe geschriebene Name "Alex" und die Visitenkarte einer gewissen Mrs. Trevelyan. E…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier stimmt doch was nicht... Die Inhaltsangabe ist 'Das Fenster zum Hof' und nicht 'Cocktail für eine Leiche', oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    Folge 11 'Schnee in Paris' ist ein recht geradling erzählter Fall. Diesmal ist kein kriminalistisches Rätsel zu lösen, sondern Morgan und Bailey bekommen es mit Drogendealern und einer Entführung zu tun. Das lässt sich gut hören und weiß wie immer zu unterhalten, wird aber wohl auch nicht nachhaltig in Erinnerung bleiben. Sprecher wie gewohnt gut, wobei Santiago Ziesmer mal wieder den Kommissar geben darf. Für mein Empfinden keine gute Wahl, was aber einfach daran liegt, dass man ihn in zu viele…

  • Benutzer-Avatarbild

    Film, Buch oder Hörbuch?

    Stollentroll - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Zitat von T-Rex: „Wann greift ihr zum Buch und wann zum Hörbuch oder wann gefällt euch das Hörspiel zum Film besser?“ Ich würde das sogar noch erweitern. Als Beispiel mal einer meiner Allzeit-Favoriten, nämlich 'Der Goldene Kompass': Da gibt es 1. den Roman 2. die Verfilmung 3. das Hörbuch mit Rufus Beck 4. das Hörspiel vom NDR 5. den Comic von Stéphane Melchior und Clément Oubrerie Ich kann allen Fassungen etwas abgewinnen, selbst der auf Hollywood-Bedürfnisse verkürzten Filmfassung. Eine wirkl…

Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...