Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 705.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saphir Tonart - News

    T-Rex - - Hörspielnews

    Beitrag

    Toller Artikel über aktuelle Aufnahmen: hna.de/lokales/goettingen/goet…ce-hoerspiel-9634695.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Ab morgen gibt es auch die zweite Folge für die Freunde des digitalen Hörvergnügens.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was haltet ihr von Mini-Serien?

    T-Rex - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Zitat von daneel: „Mut zur Lücke!“ ...und neu entdecken...

  • Benutzer-Avatarbild

    Was haltet ihr von Mini-Serien?

    T-Rex - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Bewundernswert, wenn man sich längerer Zeit noch an den kompletten Handlungsstrang erinnern kann. Also ich mache das wie @Orko aus dem Zauberland. Nur mal Gabriel Burns als Beispiel. Ich mochte diese Reihe sehr und war in der Handlung drin. Schöner hätte ich es zwar gefunden, wenn man vielleicht zwischendurch mal ein Ende gefunden hätte und vielleicht einen komplett neuen Handlungsstrang aufgemacht hätte. Heute würde ich die neuen Folgen (ich bezweifele immer noch, dass da irgendwann was kommt) …

  • Benutzer-Avatarbild

    Schlimm finde ich es auch nicht. Eher unglücklich und man hätte auch nen anderen Titel wählen können.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hieß Folge 13 nicht auch schon "Kreuzfahrt in die Hölle"?! Was ein Bulshit!

  • Benutzer-Avatarbild

    Christian Rode verstorben

    T-Rex - - Smalltalk

    Beitrag

    Die Ursprungsmeldung stammt von der PLAYtaste: m.facebook.com/story.php?story…796775&id=191276197597845

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe heute auf dem Hinweg zur Arbeit mit dem ersten Teil der "Magischen Schule der Tiere" gestartet. Bis dato ein sehr nettes Kinderhörspiel. Denke, dass ich auch noch ne genauere Rezension dazu verfassen werde.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was haltet ihr von Mini-Serien?

    T-Rex - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Zitat von Jean St. Claire: „Goldenagengarden fällt mir spontan“ Stimmt - ein Musterbeispiel für eine Mini-Reihe sogar. Und auch wenn es mir schwerfällt muss ich Amadeus nennen. Besonders tiefgreifende Charakterentwicklung ist zeittechnisch bei einem Einzelhörspiel ja auch gar nicht drin - braucht es aber auch nicht. Hier kommt es mir eher drauf an, dass es gelingt, dass ich einen prägnanten Charakter habe und das Handeln nachvollziehen kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Thomas Birker (DLP): „Dann dürft Ihr Euch auf die "Tony Ballard"-Trilogie 34-36 freuen, in der Prof. Kull noch einmal im Mittelpunkt steht.“ "Noch einmal" klingt danach, als ob Tony ihn dann besiegen würde...

  • Benutzer-Avatarbild

    Christian Rode verstorben

    T-Rex - - Smalltalk

    Beitrag

    Ruhe in Frieden!!!

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie wichtig ist euch die Konstante?

    T-Rex - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Interessant. Also ich kann ganz klar sagen, dass mir eine Konstante in der Hauptrolle schon sehr wichtig ist. Irgendwie gewöhnt man sich an einen Charakter und die Stimme ist der elementare Teil dieser Verbindung. Wenn es zu einem Wechsel kommt, dann brauche ich schon eine Zeit. Bei Sinclair hat der Erzählerwechsel bei mir dafür gesorgt, dass ich das Hören eingestellt habe, weil es für mich nicht mehr die Sinclair-Reihe war, an die ich mich gewöhnt habe. Klingt vielleicht ein wenig blöd, war abe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was haltet ihr von Mini-Serien?

    T-Rex - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Ich wäre ein glühender Anhänger davon. Wie gut es funktioniert haben wir bei Contamination Z gesehen. Gute Beispiele sind auch der Jesus Deal oder das Jesus Video. Oder auch Merle, welches für mich eine der besten Produktionen im letzten Jahr war. Dieses ewige Herauszögern und Weiterspinnen einer Handlung ist gelegentlich schon sehr nervig. Und dann kommt es ja oft dazu, dass Reihen dann einfach eingestellt werden. Deshalb favorisiere ich mittlerweile auch Einzelhörspiele.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Andy, danke dafür, dass du uns diese Einblicke präsentierst. Sehr interessant, diese Entwicklung zu verfolgen.

  • Benutzer-Avatarbild

    [AUDIBLE] Hörspiele

    T-Rex - - Hörspielseiten

    Beitrag

    Ja, Hörbücher sind zum Einschlafen gut. Hörspiele allerdings auch: magazin.audible.de/hoerbuecher…tm_campaign=contentq12018

  • Benutzer-Avatarbild

    Assoziationsspiel

    T-Rex - - Forenspiele

    Beitrag

    James Bond

  • Benutzer-Avatarbild

    Film, Buch oder Hörbuch?

    T-Rex - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Die Werke von Dan Brown zum Beispiel waren als Hörbuch deutlich besser als die Filme, weil sie einfach viel umfangreicher waren und man da wohl nen vier-Stunden Film hätte raus machen müssen. Zitat von Telliminator: „Ich bin für Hörbuch und das zugehörige Buch parallel, quasi hören und gleichzeitig mitlesen.“ ​Echt, dass machst du? Auf so eine Idee bin ich noch nie gekommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Munter geht es weiter. Am 26. Oktober erscheint Folge 142: Zitat: „​ Gruselkabinett 142 Rudyard Kipling – Das Zeichen der Bestie Hörspiel von Marc Gruppe ISBN 978-3-7857-5722-2 Inhalt: Fleete, der sich wenig um Indien und die Inder schert, betrinkt sich dort an einem Silvester-Abend und schändet in einem Tempel das Standbild eines Affengotts. Das hätte er besser nicht tun sollen… Ein atmosphärisches Hörspiel von Titania Medien mit den Stimmen vieler bekannter Schauspieler. Cover-Illustration: Er…

  • Benutzer-Avatarbild

    Film, Buch oder Hörbuch?

    T-Rex - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Interessante Thematik auf die ich beim Lesen dieses Artikels gestoßen bin: magazin.audible.de/film-vs-buc…e&utm_campaign=infoq12018 Wie sieht es bei euch aus? Wann greift ihr zum Buch und wann zum Hörbuch oder wann gefällt euch das Hörspiel zum Film besser? Also eine meiner Favoritenumsetzungen beim Hörspiel zu einem wirklich grossen Buch ist ja immer noch "Die Säulen der Erde". Allerdings bedarf es bei so einer Umsetzung auch einer längeren Laufzeit. Ebenfalls sensationell "Der Herr der Ringe".

  • Benutzer-Avatarbild

    Hörspiele von der Peter-Witte-Schule

    T-Rex - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Hörspiel AG und eigenes Tonstudio an der Schule - nicht schlecht. hörspielkinder.de

Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...