Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 218.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Mustafa el Bakouri: „Auch wenn sich der Lausch Fanclub jetzt hier mit geballter Verbaldiarrhoe für erhaltene Leistungen (seien sie nun virtuell oder reell) “Sag mal gehts noch? Ich wäre an deiner Stelle mit solchen Behauptungen etwas vorsichtiger. Ich bin Hörspielfan und liebe mein Lieblingshobby. Und klar: ich bin ein absoluter Lauschfan, weil mich die bisherigen Produktionen absolut geflasht haben. Das kann ich ohne Einschränkung zugeben... da brauch ich keine "Zusatzleistungen". Unt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bezog mich auf die Formulierung "feinfühlig". Wenn ich ein Hörspiel nennen sollte, dass feinfühlig ist, bezüglich all der Dinge, die ein richtig gutes Hörspiel ausmachen (Charakterprofile, Dramaturgie, Atmosphäre, Story (die find ich bislang verdammt stark und ungemein komplex)), dann ist das die "schwarze Sonne". Schade, dass du nach der ersten Folge ausgestiegen bist. Die Story schlägt schon mit Folge zwei eine andere Richtung ein, trotzdem passt einfach alles zusammen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Original von Mustafa el Bakouri Feinfühlige Produktionen traue ich denen nun weiss Gott nicht zu.“ Wenn du auch nur eine Szene der "schwarzen Sonne" jemals gehört hättest, dann würdest du nicht so einen Müll verzapfen. Wenn du eine gehört hast, und trotzdem das aufrecht erhalten willst, dann muss ich dir leider vollkommene Taubheit diagnostizieren... oder geistige... solls ja auch geben. Sorry, aber was du da von dir gibst ist purer Mist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Offenbarung 23 im CHIP-Magazin

    Maltin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Ich frage mich, ob das die richtige Serie ist, um in den Leuten die Lust auf Erwachsenenhörspiele zu wecken. Naja, zumindest haben sie sich die besseren Folgen ausgesucht.

  • Benutzer-Avatarbild

    MC-Regal

    Maltin - - Smalltalk

    Beitrag

    Also da hatte ich eine merkwürdige Erfahrung gemacht beim letzten Stadtflohmarkt. Da hab ich für zwei 60er-Regale 12 Euro bezahlt. Kurze Zeit später, an einem anderen Stand, kam eine Frau auf mich zu und wollte die Regale anschauen. Dann sagte sie mir, dass die Verkäuferin ihr die Regale für 5 Euro vorher abgekauft hatte... naja, war ja trotzdem noch billig.

  • Benutzer-Avatarbild

    MC-Regal

    Maltin - - Smalltalk

    Beitrag

    Einfach mal beim Media-Markt vorbeischauen. Sowohl bei mir in Kiel, als auch bei meiner Freundin in Bayern hab ich die Dinger (sowohl 30er (für knappe 8 Euro) als auch 60er-Regale (für knappe 10 Euro)) als Neuware entdeckt (im Kassenbereich). Guckst du!

  • Benutzer-Avatarbild

    Giftstachel-Produktionen

    Maltin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Wer lesen kann ist definitiv klar im Vorteil und genau aus diesem Grund lies doch bitte nochmal mein letztes Statement und dann den Schmarren, den du zum Thema Kunst von dir gegeben hast. Das bestätigt meine These, dass du jegliche Argumente ignorierst. (und nur mal als Tipp: Unterhaltung und Kunst ist nicht das gleiche)

  • Benutzer-Avatarbild

    Giftstachel-Produktionen

    Maltin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Nur noch ein Satz zum Thema Kunst: ich kann auch ein Häufchen in die Ecke setzen und ein Schild davor stellen "Kot in der Ecke Phase 3". Kunst (bestimmt vom Können, nicht vom Wollen (sonst hieße es Wunst)) wird bestimmt von ästhetischen Momenten (mittlerweile nicht mehr in dem Ausmaß wie früher, das hängt allerdings mit dem Ästhetikbegriff selbst zusammen), struktureller Raffinesse, gesellschaftlicher Reflexion (Adorno lässt grüßen) und vor allem einer bindenden, innovativen Idee dahinter (DAS i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Giftstachel-Produktionen

    Maltin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Gerade du sprichst von TKKG-Niveau? Ich pack es nicht. Und Fragmente ist ein Hörbuch, falls du es nicht bemerkt haben solltest. So, ich hör jetzt hier auf, bin raus, draußen scheint die Sonne, Grund genug, um mich nicht auf sinnlose Diskussionen einzulassen. Tschö!

  • Benutzer-Avatarbild

    Giftstachel-Produktionen

    Maltin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Zitat: „Original von darynger. Ob wegen dem Inhalt oder der Produktion, ich weis es nicht und das illegale Downloaden ist auch nicht Schuld, denn das Problem haben ja alle.“ ... na da frag mal Dennis nach den illegalen Downloadzahlen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Giftstachel-Produktionen

    Maltin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Zitat: „Original von darynger Es gibt genügend Zombifilme, die auch ohne Ironie auskommen,wer bestimmt eigendlich das Schreiben, der Staat? Andere Länder sehen das lockerer, wir hier nicht. Siehe Braindead-hier uncut verboten, in Neuseeland mit Millionen gefördert. Fragmente ist mir zulange hingezogen und als Hörbuch unerträglich. Die ganze nicht vorhandene Bearbeitung und Sprache. Diese Hörbuch wird schon verschenkt oder für 1 Euro oder so verkauft. Da finde ich DB unterhaltsamer.“ Sehr schön! …

  • Benutzer-Avatarbild

    Giftstachel-Produktionen

    Maltin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Mit "Vertrieb" meinte ich, dass du nicht einfach in den Media-Markt um die Ecke rennen kannst, um dir das Ding zu holen. Mir ging es erstmal darum festzustellen, dass gerade in DB Gewalt der Gewalt wegen inszeniert und auf eine ekelhafte Art dargestellt wird - das ganze ohne jeglichen handlungsnötigen oder charakterzeichnenden Hintergrund oder satirische Überspitzungen. Zweitens ist es sicher jedermanns Sache, was er hört. Aber nur mal angenommen ein Kind kriegt den Schrott (sorry) in die Hände …

  • Benutzer-Avatarbild

    Giftstachel-Produktionen

    Maltin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    BITTE??? Nimmst du jetzt etwa den Absatzmarkt als moralische Rechtfertigung für die Verbreitung? Das kann ja wohl nicht dein Ernst sein. Wie definierst du dann bitte Moral??? Und das mit dem Riegel meinte ich vertriebstechnisch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gabriel Burns News!!!

    Maltin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Ja natürlich kommen diese Aussagen von den Machern! Genau das wollte ich doch andeuten. Und genau deshalb schneiden die sich doch nicht ins eigene Fleisch und sagen "die Serie läuft schlecht, wir denken in naher Zukunft daran sie einzustellen." Ist doch logisch. Das sagt allerdings im Umkehrschluss auch nix über die Realität aus. Und eine realistische Einschätzung kann nicht 50 Folgen in die Zukunft vorausschauen. Das ist doch Blödsinn, die können doch keine 5 Jahre Absatzmarkt voraussehen, das …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Original von darynger moralisch richtig“ Sorry, in meinen Ohren hat DB mit Moral absolut nix mehr zu tun. Ich bin wahrlich kein Freund von Indizierungen, aber genau hier hat die Prüfstelle zurecht einen Riegel vorgeschoben und ich kann die Argumentation, dass "Mord- und Metzelszenen selbstzweckhaft und detailliert geschildert werden" und eine auf Kinder und Jugendliche sexuell desorientierende Wirkung absolut nachvollziehen. Überhöhte Gewaltdarstellung zum Selbstzweck (ohne satirischen H…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gabriel Burns News!!!

    Maltin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Sorry, aber dass DAS auf ES steht ist ja wohl logisch...

  • Benutzer-Avatarbild

    Giftstachel-Produktionen

    Maltin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    @darynger: darf ich mal ganz unverblühmt was fragen? Wie kommt man auf eine unsagbar üble Umsetzung einer derart aufgesetzt ekelhaften Story wie bei "Detolates Blutstern"? Habt ihr euch damals einfach gedacht: je mehr Splatter, umso mehr Trubel, umso mehr Leute kaufen? Ich finde gerade die ersten beiden Produktionen diesbezüglich unter aller Kanone. Meine Meinung. Sorry, wenn ich zu direkt bin.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gabriel Burns News!!!

    Maltin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Twin Peaks ist die Mutter aller gut gemachter Mysterie... zumindest die erste Staffel - viele Fäden gesponnen, aber alle um den einen roten Faden kreisend - das Geheimnis ist das Wandeln auf dem schmalen Grat zwischen zerstreuender Verwirrung und Fokussierung, hier absolut genial am Staffelende gelöst - einfach perfekt. Oder nehmen wir Lynchs Meisterwerk "Lost Highway" - eine in sich kreisende Story, viele Fäden, die immer wieder um die gleichen Dinge kreisen, das Paktieren mit dem Teufel und di…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gabriel Burns News!!!

    Maltin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    ??? Willens genug für/gegen/mit was? Mir ist die Meinung anderer nicht wurscht, solange man überzeugende Argumente für seine Meinung anbringt und genau die gehen bei Burns so langsam dahin... den Bach runter... denn nur mit Atmosphäre und guten Sprecherleistungen kann man bei der heute weitaus besseren Konkurrenz (Lausch, Titania und Co) einfach nicht mehr vorne dabei sein. Mit der Story (DIE ist nämlich Grundstein für Tempo und Spannung) steht und fällt jede gute Geschichte und damit auch deren…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gabriel Burns News!!!

    Maltin - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Zitat: „Original von TimN IOK, dies mag das Konzept sein, dass eben Fragen gestellt werden und Antworten irgendwann später gegeben werden. Wahrscheinlich ist es auch gewollt, dass bestimmte Fragen einfach gar nicht gelöst werden und der Phantasie des Hörers überlassen werden - soll ja auch ein Mysteriehörspiel sein. “ Tolles Konzept, mit dem den Hörern das Geld aus der Tasche gezogen wird. Und Mysterie sieht für mich anders aus... eine Mysterie-Story lebt nicht nur von Andeutungen und immer neue…

Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...