Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 697.

  • Benutzer-Avatarbild

    Radio Hörspiele Empfehlung

    Stollentroll - - Hörfunktalk

    Beitrag

    Zitat von Jean St. Claire: „Der Download ist 25min, der ursprüngliche Radio-Termin ging von 9.05-9.45 Uhr, ist merkwürdig?“ Erklärt sich dadurch, dass im Anschluss an die Folge noch redaktionelle Inhalte folgten. Ich habe gerade noch mal verglichen, die Laufzeit betrug im Radio und in der DL-Version exakt 25 Minuten. Es fehlt also nichts.

  • Benutzer-Avatarbild

    Radio Hörspiele Empfehlung

    Stollentroll - - Hörfunktalk

    Beitrag

    Es ist tatsächlich das Hörspiel 'Leere Herzen', prima. Und man muss sich noch nicht einmal stressen, denn die Folgen gibt es nach er Sendung auchjeweils 28 Tage zum Nachhören oder herunterladen. Folge 1 hier

  • Benutzer-Avatarbild

    Radio Hörspiele Empfehlung

    Stollentroll - - Hörfunktalk

    Beitrag

    Danke, dann lasse ich die Programmierung natürlich stehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Folge 1: Der rote Daumenabdruck Ein Hörspiel, das in jeder Beziehung altbacken ist. Die Geräuschkulisse ist spärlich und wirkt etwas eintönig. Die Musik wird lediglich zur Trennung zwischen den Szenen eingesetzt und will auch nicht so richtig zwischen die jeweiligen Handlungsabschnitte passen. Gestelzte Dialoge, die von den Sprechern deutlich betont vorgetragen werden. Dazu ein Erzähler, dessen Einsatz an Radiohörspiele aus den 60er Jahren erinnert. Hätte man mir diese Produktion als einen weite…

  • Benutzer-Avatarbild

    Radio Hörspiele Empfehlung

    Stollentroll - - Hörfunktalk

    Beitrag

    Ist das jetzt das Hörspiel oder eine Lesung? Vom 20.11.2017 bis 24.11.2017 läuft auf mdr kultur in der 'Lesezeit' jeweils um 09:05 (Wiederholdung am selben Tag um 19:05) 'Leere Herzen' von Juli Zeh. Lauflänge sowie angegebener Regisseur und Bearbeiter entsprechen dabei der Hörspielfassung, auch laut hoerdat.de ist es das Hörspiel. Die Lesung mit Ulrike C. Tscharre hätte zudem auch eine deutlich längere Laufzeit. Bevor ich das also verpasse habe ich den phonostar programmiert, auch wenn es dort a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von LarsH: „Welcher Satz denn?“ Es ist der Satz 'Der Typ muss ja völlig kaputt sein. So wie du es schilderst kommt ja niemand anderes als dieser Massimo in Frage.' Der Fehler ist aber wohl nur in der Streaming-Version drin, bei CD- und DL-Fassung ist nach Angaben des Captains alles in Ordnung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Frank: „Wurde im Shop schon geändert.“ Hmh, hier zeigt er immer noch '3 - 4 Tage' an. Aber egal, zur Verfügung steht der Download dann natürlich trotzdem sofort.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Hörspieljahr 2017

    Stollentroll - - Talker-Lounge-Forum

    Beitrag

    Die positive Überraschung des Jahres war für mich, dass Hörspiele nach H. G. Wells tatsächlich begeistern können. 'Der Krieg der Welten' von Lübbe war für mich ein absolutes Highlight und auch 'Die Zeitmaschine' von Imaga fand ich ziemlich gut. Aber auch sonst gab es ein paar schöne Sachen, die 'Merle-Trilogie' zum Beispiel, die 'Holy-Klassiker', 'Alien' und natürlich (mit Abstrichen) die letzte Staffel 'Monster 1983'. Ich habe mich über mich selbst gewundert, dass ausgerechnet 'Morgan & Bailey'…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ivar Leon Mengers »Monster 1983«

    Stollentroll - - Hörspielnews

    Beitrag

    Nun ist es also vorbei. Mückenpisse... Die dritte Staffel lässt für meinen Geschmack produktionstechnisch wieder nichts zu wünschen übrig. Sprecher, Musik, Sounds: Alles wie schon in den ersten beiden Durchgängen allererste Sahne. Dazu kommt, dass man sich mit den Figuren einfach gut auskennt, der/die eine oder andere ist einem regelrecht ans Herz gewachsen. Schon alleine der handwerklich sehr guten Umsetzung wegen habe ich Staffel 3 mit viel Vergnügen gehört. Das gilt auch für die Umsetzung des…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Comic-Vorlagen beinhalten übrigens gelungene Geschichten und treffen die Charaktere auch ziemlich gut. Von daher darf man sich schon mal auf die Hörspiele freuen. Ob es dann auch noch gut umgesetzt wird bleibt natürlich abzuwarten. Es dürfte audible aber schwer fallen, diese Vorlagen zu versemmeln. *Werbung an* Wer des Englischen mächtig ist findet die 'Season 10' (nicht zu verwechseln mit der 'Season 10' im Fernsehen von letztem Jahr) bei den üblichen Verdächtigen, digital bei comixology ge…

  • Benutzer-Avatarbild

    [AUDIBLE | AMAZON] Hörspiele

    Stollentroll - - Hörspielseiten

    Beitrag

    Zitat von hoerspielkassette: „Am 23. November 2017 kommt Akte X...“ Hammer Und wann kommt Downton Abbey?

  • Benutzer-Avatarbild

    Da ich gerade auf den letzten Seiten des Romans 'Das Fundament der Ewigkeit' bin: DAS gäbe ein tolles Hörspiel ab. Es ist zwar, obwohl offiziell dritter Band der Kingsbridge-Saga, deutlich anders als 'Die Säulen der Erde' und 'Die Tore der Welt', aber trotzdem sehr spannend und unterhaltsam. Außerdem hat es eine für die heutige Zeit wichtige Botschaft, denn eines der beiden Hauptthemen des Romans ist die religiöse Toleranz. Noch lieber wäre mir allerdings, wenn ich nicht auf einen Lottogewinn wa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Da solltest du, @pmartin, vielleicht doch lieber die Kirche im Dorf lassen. Das Hörspiel wird nach seinen Angaben erscheinen, er hat Herzblut und eigenes Geld investiert und er hat offensichtlich (auch) das Ziel, sich einen Namen zu machen. Ob das CF für die CD-Pressung gelingt ist da doch nur eine von vielen Baustellen - und ganz sicher nicht die entscheidende. Wahrscheinlich sieht @SteveO das entspannter als viele von uns (wünsche ich ihm zumindest).

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe mich zwar am Crowdfunding beteiligt, weil ich gerne eine CD-Box im Regal stehen hätte, aber ich kann nachvollziehen, dass für viele der Anreiz fehlt, hier Geld vorzuschießen. Erscheinen wird das Hörspiel so oder so, die Summe soll ja nur zusammenkommen, um die CD-Pressung zu ermöglichen. Dafür ist das schon ein sehr stolzes Crowdfunding-Ziel und der 'Haben wollen'-Effekt ist aufgrund der Beschreibung auch nicht allzu hoch. Eigentlich kann man ja in Ruhe abwarten, dass es als Download (o…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die streng geheime Geisterschule

    Stollentroll - - D>A<V

    Beitrag

    Zitat von Chris2710: „Absolut Empfehlenswert!“ Yep, ich hatte auch viel Spaß damit. Sehr gute SprecherInnen, üppige Geräuschkulisse und wirklich tolle Musik. Die Handlung ist für Kinder spannend und teilweise sicher auch gruselig. Ich denke mal, dass die Hörerinnen mindestens 8 Jahre alt sein sollten. Lustig ist das Hörspiel außerdem, wobei manch Erwachsener über den einen oder anderen Gag vielleicht die Nase rümpfen mag (ich denke da z. B. an den müffelnden Druiden), aber Kinder werden ganz sic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die streng geheime Geisterschule

    Stollentroll - - D>A<V

    Beitrag

    Nun kann Entwarnung gegeben werden, die Laufzeit ist beim dav auf 1h41m korrigiert worden, das entspricht der im Radio gesendeten (und beim Kiraka herunterladbaren) Fasung. Ich höre es übrigens gerade und amüsiere mich sehr

  • Benutzer-Avatarbild

    Asterix ist wieder da!!!

    Stollentroll - - Smalltalk

    Beitrag

    Wusste ich's doch, dass auf die Comic-Nerds im Netz Verlass ist. Die karikierten Personen sollten sein Alain Prost, Silvio Berlusconi, Leonardo da Vinci, Bud Spencer, Sophia Loren und Luciano Pavarotti. Geht doch...

  • Benutzer-Avatarbild

    WinterZeit - News

    Stollentroll - - Hörspiellabel

    Beitrag

    Das ist mal eine wirklich gute Nachricht, Wartezeit hin oder her, ich freue mich sehr. Gut, dass ich die 1 bis 7 nicht (wie in meiner ersten Wut überlegt) verkauft habe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ivar Leon Mengers »Monster 1983«

    Stollentroll - - Hörspielnews

    Beitrag

    Zitat von daneel: „Was genau ist an Monster 1983 denn 80er Feeling?“ -> Die Sprecher, die man zum Teil aus TV-Serien der 80er kennt. -> Geräusche aus der Zeit wie z. B. die Telefone. -> Insgesamt natürlich Hinweise auf heute nicht mehr vorhandene, damals aber topaktuelle Technik wie Videocassetten und -rekorder. -> Thematiken wie der kalte Krieg -> Natürlich die ständigen Erwähnungen von Filmen und Musik der Zeit (manchmal für meinen Geschmack sogar etwas zu gewollt) -> Vor allen Dingen aber ken…

  • Benutzer-Avatarbild

    Asterix ist wieder da!!!

    Stollentroll - - Smalltalk

    Beitrag

    Band 37 ist gut gelungen. Nette Wortspiele, hohe Gagdichte, viele schöne Verweise auf unsere Zeit. Allerdings eine Geschichte, die insgesamt etwas überraschungsarm daherkommt. Und die schlussendliche Auflösung ist, sagen wir mal: kindgerecht. Um Längen besser als 35: 'Asterix bei den Pikten', aber nicht so ein Volltreffer wie 36: 'Der Papyrus des Cäsar'. Mein Problem mit dem neuen Band ist, dass ich keine der karikierten Personen (er)kenne und mir deshalb ein paar Gags entgehen. Aber da wird das…

Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...