Neue Antwort erstellen

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 201

  • Kennt wohl keiner. Ich gebe mich geschlagen und löse auf:

    Gesprochen vom wunderbaren Peter Pasetti in "Wer ist Dr. Yllart" von Rolf und Alexandra Becker, letztes Jahr von Pidax wiederveröffentlicht.

    Mach weiter, wer Lust hat!
  • Da offenbar keiner das erkennt nochmal ein ganz großer zusätzlicher Hinweis:
    Eines der 2 (mir bekannten) Sci-Fi-Krimi Hörspiele eines Autorenduos, welches eigentlich für alte Straßenfeger-Krimis (ohne Sci-Fi) bekannt ist.
  • Dann bin ich endlich mal dran und mache weiter mit einem HSP welches zwar sehr alt ist, aber letztes Jahr wiederveröffentlicht wurde.

    "Habe da etwas sehr interessantes gelesen. In Zentralfarika lebt der Negerstamm der Schuwamba, Naturmenschen, sind kaum von den Bäumen herunter, Kannibalen die ihre auf der Jagd erlegten Stammesfeinde verspeisen. Zu Festtagen gibt es Babybraten, besonders delikat. Sie leben noch wie vor 1000 Jahren. Sippengemeinschaft, haben ihren Stammeshäuptling, ihren Medizinmann, sind urwüchsig, bringen Dinge fertig die wir zivilisierten Menschen längst verlernt haben. Können in der Nacht fast so gut sehen wie am Tag, bleiben 20 Minuten unter Wasser, ohne aufzutauchen."
Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...