Neue Antwort erstellen

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 263

  • Joop, auch ich fand diese Folge sehr gelungen und stimme dir in den meisten Punkten zu.
    Lediglich empfand ich die Folge 54 nicht als schwach und eine kleine Anmerkung habe ich bzgl. des Endes. Ich will nicht zu viel sagen, um niemandem den Hörspaß zu nehmen. Deshalb als spoieler

    Spoiler anzeigen

    Das Umschwenken im Verhalten des Großvaters empfand ich als ein wenig zu krass. Erst sabotiert er und dann versteht er plötzlich vollkommen alles...
  • Benutzer-Avatarbild

    55 - Wildpferd in Gefahr

    Wesley

    Wieder eine sehr gute Folge der Serie.

    ​Diesmal begleiten die drei Mädels Franzis Vater ins Taki-Land, einem Pferdereservat, in dem Przewalski Pferde gezüchtet werden. Nachdem einige Pferde freigelassen werden und mit Bonbons gefüttert werden sollen, beginnen die drei nach dem Saboteur zu suchen.

    ​Viele Verdächtige werden dem Hörer präsentiert und bis zur Auflösung wusste ich nicht, wer der Täter und was das Motiv ist. Das hat mir echt gut gefallen.

    ​Zu Beginn der Folge gibt es ein kleines Update aus dem Privatleben der drei, bevor es dann zum Taki-Land geht.

    ​Eine sehr schöne Szene ist, als Marie ihr Nachtlager entdeckt. Hier hat man wieder ihre "Begeisterung" aus der Strandhaie Folge aufgegriffen.

    ​Bei den Sprechern ist mir Caroline Kiesewetter sehr positiv aufgefallen - angenehme Stimme, die mich ein bisschen an Tessa (Tina Eschmann) erinnert hat.

    ​Nach der schwachen Folge 54 haben wir hier wieder einee rundum gelungenen Fall der drei !!! :)
  • Während bei den drei Fragezeichen im Herbst Buch Nr. 200 erscheint wird bei den drei Kolleginnen der 75. Fall veröffentlicht. Das wird auch ein Dreifachband mit dem Titel "Tatort Hollywood". Wahnsinn, dass es hier auch schon so viele Bücher gibt...

    Zeitgleich erscheinen:

    ​73 - Legende der Einhörner
    ​74 - Rätsel der Vergangenheit
  • Benutzer-Avatarbild

    54 - Klappe und Action!

    Wesley

    Die Folge hat mich enttäuscht. Hier weiß man ja sofort wer der Täter ist und warum Kim, die eigentlich ganz pfiffig ist, das nicht bemerkt, macht das ganze nicht besser...

    ​Die Kaufhaus Atmosphäre fand ich wieder ganz realistisch dargestellt, auch mit dem All you can eat Buffet. Aber diese sehr durchsichtige Handlung ist einfach ärgerlich, auch bei einer Kinderserie kann es gerne weniger offensichtlich sein 8)
  • Freut mich, dass dir die Serie auch gefällt. Die Qualität der Serie ist eigentlich bis jetzt auch so hoch geblieben - es gibt nur sehr wenige Folgen, die schwach sind.

    ​Es werden zwar auch noch ein paar Folgen auf dich zukommen, bei denen das "Mädchenzeug" etwas mehr im Fokus steht, aber auch das ist (gerade noch) auszuhalten... Also lass dich von den "rosa Herzchen" Folgen nicht abschrecken :D .

    ​Gestern ist ja schon Folge 54 erschienen. Da meine noch unterwegs ist, kann ich sie leider dieses Wochenende noch nicht hören...
  • Nachdem ich mich jahrelang dagegen gesträubt habe, höre ich nun seit einiger Zeit in unregelmäßigen Abständen die drei !!!. Heute bin ich zu Folge 6: Skandal auf Sendung gekommen. Bisher haben mir alle Folge gut gefallen, wobei es von Folge 3 aus irgendwelchen Gründen nur den Anfang auf Spotify gibt, die kenne ich also noch nicht. Ich finde die Serie macht vieles richtig und hat auch einen eigenen Flair, der sie besonders macht. Die »Mädchenthemen«, wie zum Beispiel der bejubelte Fernsehstar in Folge 6, werden nicht zu dick aufgetragen oder anbiedernd, sondern sehr natürlich eingebaut, weshalb man - anders als die Cover und Titel es suggerieren - die Serie ohne Fremdscham hören kann. Die Fälle sind meistens sehr bodenständig und die Auflösungen sehr schlüssig. Da war mir bisher ein echtes Highlight entgangen.
  • Finde die Folge ebenfalls sehr gelungen. Ok, vom Prinzip her gibt es nur zwei Tatverdächtige und ältere Hörer werden wohl sehr schnell wissen, wer denn hier ein falsches Spiel treibt. Aber dem Hörvergnügen tut dies keinen Abbruch, denn ein Motiv ist bis zur eigentlichen Aufklärung nicht erkennbar.

    Mehr zu dieser Folge gibt es in meinem nächsten Auftritt als Kassettenkind bei der Talker Lounge.
  • Benutzer-Avatarbild

    53 - Hochzeitsfieber

    Wesley

    Der Titel weckt jetzt nicht unbedingt die Hoffnung auf eine spannende Folge, aber trotzdem hat mir sie Folge sehr gut gefallen.

    ​Das liegt vor allem daran, dass man hier viele Szenen aus dem Privatleben der drei hört. Und das ist eine der Stärken der Serie. Sei es das Gespräch zwischen Marie und ihrem Vater oder auch das Kuchentesten. Und da der "Fall" auch mit der Hochzeit zu tun hast, wird das ganze hier sehr schön kombiniert. So macht das hören Spaß. Und im Gegensatz zu einigen anderen Folgen, bei denen man schnell weiß wer was macht, ist das ganze hier ein bisschen undurchschaubarer.

    ​So haben wir hier eine Folge, die viel besser ist, als ich bei dem Titel erwartet hätte ;)
Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...