Neue Antwort erstellen

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 953







  • P.S.:
    Da denkt man nichts Böses ... und plötzlich liest man, dass VERSACE für 2 Milliarden $ zum Verkauf steht. Top-Interessenten sind der Juwelier Tiffany und die Modegruppe Michael Kors. Da möchte man als angehende Avon-Beraterin doch direkt einmal bei der Chefin nachfragen:

    "DONATELLA ... ??!!!!"



    "Donatella (I'm smokin' 'em on full tank of gas)
    Mi-mi-bella (I'm a rich bitch, I'm the upper class)
    All of the day (I'm the pearl to your oyster, I'm a babe)
    I'm gonna smoke Marlboro Lights and drink champagne (I smoke Marlboro Reds and drink champagne)

    Donatella
    'Cause she walks so bad like it feels so good
    Listen to her radiate her magic
    Even though she knows she's misunderstood
    Voodoo, voodoo, voodonna-na"

    P.S.: Michael Kors hat wohl das Rennen gemacht, mittlerweile...



  • Architecture of Aggression

    Born from the dark
    In the black cloak of night
    To envelop its prey below
    Deliver to the light

    To eliminate your enemy
    Hit them in their sleep
    And when all is won and lost
    The spoils of wars are yours to keep

    Great nations, built from the bones of the dead
    With mud and straw, blood and sweat
    You know your worth when your enemies
    Praise your Architecture of Aggression

    Praise your Architecture of Aggression

    Ensuing power vacuum
    A toppled leader dies
    His body fuels the power fire
    And the flames rise to the sky

    One side of his face, a kiss
    The other genocide
    Time to pay with your ass
    A worldwide suicide

    Great nations, built from the bones of the dead
    With mud and straw, blood and sweat
    You know your worth when your enemies
    Praise your Architecture of Aggression

    "Fight for America"

    "Everybody knew that the 15th
    Of January was the deadline date
    By kicking the war off, once the war was over
    People would be able to go home"


    Born from the dark
    In the black cloak of night
    To envelop its prey below
    Deliver to the light

    To eliminate your enemy
    Hit them in their sleep
    And when all is won and lost
    The spoils of wars are yours to keep

    Great nations, built from the bones of the dead
    With mud and straw, blood and sweat
    You know your worth when your enemies
    Praise your Architecture of Aggression

    "Fight for America"

    "They looked like big long snakes
    Coming up in the air"

    "Medium sized triple a, um, just, ah tracer bullets"
  • Summer has come and passed
    The innocent can never last
    Wake me up when September ends




    Here comes the rain again
    Falling from the stars
    Drenched in my pain again
    Becoming who we are

    As my memory rests
    But never forgets what I lost
    Wake me up when September ends


  • SchattenMan schrieb:

    Taylor Dayne und Sugababes was für ein Soundtrack.


    Dankeschön! - Da sind wir immerhin schon mal zwei, denen das hier gefällt... :P

    Ich liebe diese wundervollen, talentierten Leute. Wenn man, z.B. nach Lektüre der Zeitung, gerne den Glauben an die Menschheit einfach im Klo runterspülen will ... dann gelingt es aber immer wieder tollen Vertretern unserer Spezies Bewunderung, Freude, Hoffnung, Glauben und Liebe in mir zu wecken. Eine Welt, in der es solche Menschen gibt, k a n n n i c h t grundsätzlich schlecht sein. -- Und wenn ich im Video von "Walk Like An Egyptian" Deborah "Debbi" Peterson, (Schellenring, Backing Vocals & Pfeifen), da in den hautengen Klamotten auf der Bühne sehe, gleich zwischen ihrer Schwester Victoria "Vicki" (Gitarre & 1. Strophe) und Susanna Hoffs (Vocals, Gitarre & 3. Strophe), neben Michael Steele (bürgerlich: Susan Thomas, 2. Strophe) am Bass ... wow... dann denke ich nur: "Ist Michael Steele mit Britney verwandt? Oder warum haben beide dasselbe Gesicht?" -- und natürlich, mit Blick auf Deborah: "Wie kann man nur so .... wooooooooow!!! .... sein?!"

    Ich war eigentlich nie ein übertriebener "Fan" der "Bangles", aber klar: An "Manic Monday", "Eternal Flame" und "Walk Like An Egyptian" kam niemand vorbei, der rechtzeitig im Besitz eines Radios oder eines Fernsehers gewesen ist... Die wahre Schönheit dieser Frauen aber sehe ich erst jetzt so richtig.

    Okay, genug geschnattert, hier.

    Machen wir die Bangles-Trilogie komplett...





Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...