Neue Antwort erstellen

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 1.481

  • Classics Folge 27: Wenn der Werwolf heult

    Eine sehr schöne, klassische Grusel-Geschichte, die den Werwolf-Mythos mit Krimi-Beiwerk und dem Mad-Scientist-Motiv mischt. Das Finale ist zwar eher 08/15-Standard. Dafür entfaltet die Folge bei den Geschehnissen rund um die zwielichtige Klinik "Heaven´s Gate" ihre ganze Stärke. Hörspiel-Urgestein Peter Kirchberger ist großartig in der Rolle des Dr. Casales. Umso unverständlicher, dass er in der Sprecherliste schlicht und einfach vergessen wurde.
    Gute Story in stimmiger Umsetzung an der ich nichts auszusetzen habe.
  • Dann scheint es ja nach der 129 erst einmal mit ein paar Einzelfolgen weiterzugehen. Ich schaue nach jeder neuen Ankündigung bei gruselromane.de nach den Inhalten der Folgen. Vielleicht bringt man ja dann auch den "Shimada Mythos" (so steht es jedenfalls auf dem Cover der Hefte), der direkt nach dem Ghoul Heft erschienen ist.

    Ich habe gestern Folge 125 gehört, die ein guter Auftakt für den aktuellen Vierteiler ist. Ich empfand das ganze trotz der vorhanden Actionszenen als angenehm ruhig erzählt. Den Cliffhanger fand ich super.
    Spoiler anzeigen
    ​einfach nur den Satz über Suko, der auf der Holzbrücke erwacht
    Ich finde es auch gut, dass man das Thema
    Spoiler anzeigen
    ​Kreuzformel wieder aufgegriffen hat. Ich habe auch schon oft gedacht, dass der Aspekt, dass jedes mal etwas Schlimmes passiert wenn John die Formel spricht völlig ignoriert wird.
    Mal sehen, was da noch kommt.
  • So geht es in den nächsten Monaten weiter, nun auch die Folgen 130-132

    John Sinclair : Folge 126 Die Rache der großen Alten 2/3 (30.11.2018)



    John Sinclair : Folge 127 Zwei Schwerter gegen die Hölle 3/3 (21.12.2018)



    John Sinclair : Folge 128 Hemators tödliche Welt (31.01.2019)



    John Sinclair : Folge 129 Gruft der wimmernden Seelen (28.02.2019)



    John Sinclair : Folge 130 Mirandas Monsterwelt (29.04.2019)



    John Sinclair : Folge 131 Zombie-Ballade (31.05.2019)



    John Sinclair : Folge 132 Der Ghoul der meinen Tod bestellte (31.07.2019)


  • Wesley schrieb:

    uf der Sinclair Con hat Dennis Erhardt gesagt, dass Lupina wieder mitspielen wird. Zwar noch nicht in den kommenden Folgen, aber sie ist nicht vergessen und wird wiederkommen. Vielleicht hat er das aber auch nur gesagt, weil Claudia Urbschat-Mingues mit auf der Bühne war Ich würde mir aber auch ein erneutes Auftauchen von Lupina wünschen.


    Das hört sich ja doch mal ganz gut an.
    Irgendwie finde ich es schade, das sie schon so lange nicht mehr dabei ist. Und auch gar nicht mehr erwähnt wurde. Finde die Abenteuer mit ihr eigentlich immer ganz gut.
  • Akita Takeo schrieb:

    Finde es aber zu schnell für diesen.
    Warum sollen sich die Großen alten rächen? So oft haben sie in den Hörspielen noch nicht gegen Sinclair gekämpft.

    Aber chronologisch ist der Mehrteiler jetzt an der Reihe. "Alvas Feuerkuss" ist Roman 340 und "Zombies aus dem Höllenfeuer" ist Roman 348.

    Akita Takeo schrieb:

    Und dann warte ich immer noch auf Lupina.

    Auf der Sinclair Con hat Dennis Erhardt gesagt, dass Lupina wieder mitspielen wird. Zwar noch nicht in den kommenden Folgen, aber sie ist nicht vergessen und wird wiederkommen. Vielleicht hat er das aber auch nur gesagt, weil Claudia Urbschat-Mingues mit auf der Bühne war ;) Ich würde mir aber auch ein erneutes Auftauchen von Lupina wünschen.

    Die Folge 124 hat mir auch gut gefallen, nach wie vor ist die Jane Collins Handlung nicht auserzählt. Mir gefällt, dass man sich hier so viel Zeit nimmt.
  • Folge 124 - Die Rache der Horror-Reiter

    Die Horror Reiter sind zurück. Wie bereits in der letzten Folge, holen sie zum Schlag gegen das Sinclair-Team aus. Und vor allem gegen Jane Collins.
    Auch Don Alvarez ist zurück. Hier fantastisch gesprochen und mit starker Eindringlichkeit von Klaus Dieter Klebsch alias Bachmann.
    In Folge 10 wurde die Rolle noch von Martin Kessler eingesprochen.
    Trotz Klebsch tollem Auftritt, finde ich es Schade, das hier nicht auf den alten Sprecher der Rolle zugegriffen wurde.
    Sonst ist es ein gutes actionreiches Abenteuer.
    Bin nun gespannt auf den nächsten Mehrteiler.
    Finde es aber zu schnell für diesen.
    Warum sollen sich die Großen alten rächen? So oft haben sie in den Hörspielen noch nicht gegen Sinclair gekämpft. Geschweige denn waren noch gar nicht alle von ihnen dabei.
    Und dann warte ich immer noch auf Lupina.
    Einfach weggestrichen aus den Hörspielen und nicht mehr erwähnt. Schade.

    Die Folge 124 bekommt aber 7 Punkte von mir.
    Leider kann mich die Serie derzeit nicht mehr richtig begeistern.
  • Ich hatte es schon im Convention Thread geschrieben, aber hier passt es ja auch noch rein:

    Da Franziska Pigulla auf unbestimmte Zeit krankheitsbedingt ausfällt übernimmt Katy Karrenbauer (als Krankheitsvertretung) die Rolle der Jane Collins.
Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...