Neue Antwort erstellen

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 1.357

  • Detlef schrieb:

    4 CDs bei drei Büchern? Is das sicher? Hmm ob das gut ist....


    Die Buchvorlage ist so stark und spannend, da ist die Länge schon angebracht.

    Und genau das hatte ich auch erwartet.
    Ich freu mich sehr über diese äußerst lange Folge. Jedenfalls, wenn das Buch so umgesetzt wird, wie es ist. :)
  • Mittwoch fand auf Gut Hasselburg die Record-Releaseparty zur 199. Drei-Fragezeichen-Folge ("Die drei ??? und der grüne Kobold") statt.
    Da durfte ich natürlich nicht fehlen, denn das ist jedes Jahr Pflicht bei mir. :)
    So machte ich mich schon Dienstag mittag mit dem Flixbus auf den Weg nach Altenkrempe.
    Die Record-Releaseparty war, trotz dass es diesmal leider in der Woche war, gut besucht (ca. 700 Leute).
    Schön war es auch @S.R.-Fan mal wiederzusehen. #freunde#
    Um 19:00 begrußten Oliver Rohrbeck und Heikedine Körting die Besucher und erzählten auch
    etwas über die Produktion der Folge 200. Es werden, wie schon vereinzelt zu lesen war, 4 CD's/MC's
    mit 5,5 Stunden. Die Vinyl-Version wird 6 LP's umfassen.
    Dann lauschten alle gebannt der 199. Folge.
    In der 20 minütigen Pause suchte Oliver diesmal 6 Freiwillige für das Livehörspiel, welches dann richtig gut
    war. Ich erkämpfte mir währenddessen am Mechandisingstand meine CD.
    Drei Einsätze beim Livehörspiel genügen mir mittlerweile. :D
    Nach der Releaseparty gab Oliver dann wie immer noch brav für duzende Autogramme und Fotos zur Verfügung.

    Kurz um: Es war wie immer eine schöne Releaseparty.

    Hier noch ein paar meiner Bilder.






  • Und dann wäre noch etwas:

    Die Vorfreude auf die Folge 200 war bereits riesig. Doch nun ist sie mehr als das.
    Ich habe nun die Bücher dazu gelesen.
    Und die absolut positiven Meinungen, auf den verschiedenen Seiten im Netz sind allesamt zutreffend.
    Ganz groß.

    Meine bisherige Lieblingsfolge ist immer noch die 125 (als Hörspiel).
    Doch wenn alles gut umgesetzt wird, könnte der Spitzenplatz wackeln.
  • lange mit gewartet.
    Und ich muss sagen meine Erwartungen und die Vorfreude waren Groß.
    Leider am zu einem großen Teil enttäuscht worden.

    Folge 189 - und der unsichtbare Passagier

    Ich mag diese dichten Krimis, die nur an einem Ort spielen. Alle möglichen Täter in einem Raum oder an einem Ort. Das hat schon etwas Spezielles.
    Daher hatte ich mich auf die Folge im Zug auch so gefreut.
    Aber meine Erwartungen wurden nicht erfüllt.
    Es kommt kein Feeling auf, was ich erwartet hätte.
    Dazu die Story und dessen Verlauf.
    Auch der kann mich nicht immer überzeugen.
    Wobei es auch gute Stellen gibt, wie die Suche im Zug oder im Gepäckraum.
    Dann aber der Unsinn im Schwimmbad!

    Von mir 6 Punkte!
  • Flori1981 schrieb:

    Bei "Amazon" und "Pop.de" scheint die Folge noch nicht gelistet zu sein.


    Das ist normal, das machen die jungs von SONY bei der Jubiläumsfolge öfter so. Spannungssteigerung ... Wobei - wenn ich es wäre - würde ich ne Pause machen und Oktober wählen, weil das ja das Geburtsdatum der Hörspiele ist. Aber keine Angst, dazu kommt es nicht, das wurde ja bei Folge 150 auch nicht gemacht. (Folge 100 und 125 erschienen Oktober, aber das war Zufall und der normale Rythmus). Da die RRP Anfang Juli ist, kann man wirklich von der VÖ im Juli ausgehen.
Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...