Neue Antwort erstellen

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 28

  • Heute habe ich mir die 5. Folge (Die Dino-Diebe) der Junior-Reihe angehört. Ich muss sagen, meine anfängliche Skepsis der Reihe gegenüber, legt sich mit jeder weiteren Folge und mir gefallen die Folgen mittlerweile sogar recht gut.

    Klößchen wird hier zwar immer ein bisschen "trottelig unwissend" dargestellt, aber so soll wohl den jüngeren Zuhörern leichter das Wissen über Fachbegriffe oder Fremdwörter vermittelt werden. Tim spielt in der Reihe weiterhin nur den Mitläufer und ist nicht, wie in der unsprünglichen "alten" Reihe, der Anführer. Hier wird deutlich Wert auf Gleichberechtigung gelegt und Gaby ist häufig die Entscheidungsträgerin. Mittlerweile habe ich mich auch an die Sprecher gewöhnt, die mir anfangs sehr ähnlich vorkamen.

    In diesem 5. Fall, der in einem Museum spielt und, wie der Titel schon sagt, mit Dinosauriern bzw. deren Skeletten zu tun hat, wird der Fall spannend und mit etwas Witz erzählt. Die Auflösung ist kindgerecht nicht sehr schwierig, aber doch unterhaltsam. Ich werde die Reihe auch weiterhin auf dem Schirm behalten.
  • Auch Folge 2 hat mir gut gefallen.
    Wobei die Story auch ganz erfrischend wirkt.
    Aber von Beginn an.

    TKKG junior 2 - Vorsicht: Bissig!

    Das Cover soll sicher die junge Käuferschicht ansprechen.
    Es passt aber auch ganz gut zur Reihe.
    Die Story um ein Monster im See ist ganz erfrischend.
    Aber vor allem das Drum Herum ist gut anzuhören.
    Und die Sprecher gefallen mir weiterhin gut.
    Nur die Stimmen von Tim und dem hier sehr schüchternen Karl klingen doch immer wieder sehr gleich.
    Trotzdem eine schöne Folge.

    Von mir 7 Punkte.
  • Detlef schrieb:

    Bisher finde ich die etwas zu aufgewzungen. Die Sprecher sind hörbar zu alt und der Erzähler ein Hauch zu schnarchig.
    Die Geschichten selbst sind eigentlich auch nicht wirklich für jüngere geeignet. Allein Folge 2.....es wird sich über Polizei und…


    Bei den Sprechern bin ich absolut nicht deiner Meinung.
    Ich finde sie klingen genau passend.
    Und auch erfrischend anders.
    Und der Erzähler gefällt mir richtig gut.

    Und Folge 2 habe ich noch nicht angehört.
  • Bisher finde ich die etwas zu aufgewzungen. Die Sprecher sind hörbar zu alt und der Erzähler ein Hauch zu schnarchig.
    Die Geschichten selbst sind eigentlich auch nicht wirklich für jüngere geeignet. Allein Folge 2.....es wird sich über Polizei und Co. lustig gemacht, als sie warnen wollen.
    ...und das soll für jüngere geeignet sein? Hochgartig deplaziert... :wacko:
  • Inzwischen die erste Folge genossen.
    Und die zweite erworben.

    Die erste Folge der neuen alten Reihe gefällt mir richtig gut.
    Frische Sprecher, ein frischer guter Erzähler. Und ein gutes Abenteuer.
    Einfach erfrischend anders!

    Gefällt mir richtig gut.
    Und was es bei den Großen nur noch selten gibt, gibt es hier: Viele Punkte
    8
  • Wesley schrieb:

    Kann es sein, dass Tim in der Serie mit Nachnamen Carstens anstatt Carsten heißt? Oder habe ich mich da verhört...?


    Ja, jetzt ist natürlich interessant ob es ein Fehler ist, oder ob es so sein soll...
    Frank Gustavus wo bist du ?! :D
  • Ich kann diese Reihe nur jedem wärmsten empfehlen, der diese Art von Jugendkrimis mag. Am Wochenende folgt meine Besprechung zur Folge 1 in der Talker Lounge.
    Folge 3 wird am 14. September veröffentlicht.

    TKKG Junior - Folge 3: Giftige Schokolade
    In der Schokoladenfabrik geht es drunter und drüber: Die Schokolade ist versalzen und das Geheimrezept verschwunden. Können TKKG den Übeltäter finden? Als auch noch ein Glasauge in der Schokolade auftaucht, ist klar, die vier Detektive haben es mit echten Halunken zu tun! Ein echter Fall für TKKG!
    Bilder
    • TKKG Junior Folge 3.png

      772,3 kB, 611×538, 49 mal angesehen
Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...