Neue Antwort erstellen

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 42

  • Jean St. Claire schrieb:

    2019 ist auf jeden Fall doof. Ich denke, da kommt ein sehr gutes Produkt auf uns zu. 2018 dann eben mehr Sherlock Holmes mit Sky du Mont, ist doch auch was... <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/thumbup.png" alt=":thumbup:" /> <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/sleeping.png" alt=":sleeping:" />


    Was für ein fieser schwarzer Humor!
  • Im Endeffekt stört mich die Verschiebung nicht, ist zwar irgendwie schade, da ich sehr neugierig bin was mich da erwartet, aber ich denke ich kann die Zeit ganz gut mir anderen Hörspielen überbrücken :D

    Aber auf bol.de gibt es heute einen Nikolausrabatt von 15% und da habe ich gerade alle Folgen mal vorbestellt. Wenn man die CD´s dann noch in die vorgeschlagenen Bundle packt, konnte ich die CD´s nun für jeweils 6,55 € vorbestellen.
  • Jean St. Claire schrieb:

    13 würden ja immer noch für minimum 2,5 Jahre reichen, fast durch würde ich damit nicht assoziieren.


    ...ich beziehe mich auf die Folgenanzahl und du auf die Dauer....
    So sind Sichtweisen halt "leicht" anders.

    @Thomas: Seit wann geht es bei einer VERMUTUNG um "Recht haben", du verstehst meine Beiträge einfach nicht und ich deine auch nicht. Keine Ahnung...vielleicht ne Firewall oder so... :whistling: :saint:
  • LskH schrieb:

    Fakt ist jedenfalls, dass von Beginn an feststand, dass alle 50 vertont werden und das wurde bis heute nicht anders kommuniziert.


    Die Frage, war nicht in Bezug auf die Aussage über die Anzahl gemeint.
    Ich schrieb "2019 sind die Classics fast durch". Sie sind - wenn sei bei dem derzeitigen Ryhtmus bleiben - bei Folge 37 von 50 also 13 Folgen vor dem Ende. Was an der Formulierung "fast durch" falsch ist, verstehe ich immer noch nicht. Aber egal, schwamm drüber.
    Vermutlich hat das sowieso andere Gründe ggf. möchte man mehr Vorlauf, um einen ordentlichen Output zu schaffen, aber ist auch im Grunde egal. Ich bin gespannt auf die Besetzung, aber ob ich da je reinhören werden, bleibt abzuwarten. 8)
  • Detlef schrieb:

    Bastei hat dazu nie etwas gesagt, weil es nicht deren Aufgabe ist
    Lübbe Audio hat dazu auch nie Stellung genommen.


    Bastei ist Lübbe - Lübbe ist Bastei ! Denn der Verlag heißt: BASTEI_LÜBBE_(AG)
    Ohne Lübbe/Bastei gäbe es gar kein Lübbe Audio !
    Und Lübbe Audio hatte damals im offiziellen Sinclair-Forum (geführt von Mortal, mit den Co-Admins von Lübbe Audio und Wort Art)
    mehrfach kommuniziert, dass es ALLE 50 Romanehefte werden. Es entstand damals eine sehr ausgiebige Diskussion darüber,
    bei der sich die Mehrheit der aktiven User (die auch die Romane kennen) einig waren, dass alle 50 nun wirklich nicht sein müssen.
    Dennoch blieb man dabei. Auch Jahre später wurde daran festgehalten.
    Als der Wechsel Döring <-> Ehrhardt verkündet wurde, war dies nochmals Thema und sowohl von Lübbe Audio als auch von Ehrhardt
    wurde weiterhin daran festgehalten ....

    Wo das zu finden ist ?
    Nun, das Forum gibt es nicht mehr und das Interview ist irgendwo im Datenlabyrinth.

    Fakt ist jedenfalls, dass von Beginn an feststand, dass alle 50 vertont werden und das wurde bis heute nicht anders kommuniziert.
    Und Thomas war damals einer der vielen, die die Diskussion im Form mitbekommen haben und sich daran beteiligt haben,
    daher kann er es auch ruhigen Gewissens steif und fest behaupten.....
  • Thomas Birker (DLP) schrieb:

    Seitens Bastei wurde immer gesagt, dass sie alle 50 machen wollen.


    Bastei hat dazu nie etwas gesagt, weil es nicht deren Aufgabe ist :whistling: :saint:
    Lübbe Audio hat dazu auch nie Stellung genommen.
    Wenn ja, wo? (Ja, ich kann das auch...)
    Warum soll nur immer ich etwas belegen? Du belegst deine Aussagen auch grundsätzlich NIE.

    Du sagst es sind immer drei Classics, was nicht stimmt:
    2010: 5 Classics
    2011 bis 2013: je 4 Classics
    2014: 3 Classics
    2015: 4 Classics
    2016: 3 Classics
    2017: 5 Classics

    ....wieso du überhaupt meine Aussage in Frage stellst, obwohl sie keineswegs als "festes Statment" formuliert ist, sondern ganz klar als eine Vermutung, sei mal dahingestellt.
  • LskH, du hier? 8o


    Das war auch mein Laien-Kenntnisstand, dass man (im Gegensatz zu Döring) jetzt doch alle Klassiker vertonen wollte (lohnt sich in meinen Augen zwar nicht, aber ich ja nur schnöder Konsument)... Das wird also noch ein paar Jahre dauern..
Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...