Neue Antwort erstellen

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 469

  • Gefiel mir größtenteils gut.

    Folge 55 - Judys Spinnenfluch

    Das Abenteuer, das größtenteils in einem einsamen Gebäude spielt, in dem früher Judy mit ihrem Vater wohnte und nun eine Bowlingbahn beherbergt, hat seinen Reiz.
    Dazu Spinnen!
    Auch stark.
    Gute Sprecher.

    Nur Suko, der sich ausruhen muss.
    Teils die Geräusche.

    Insgesamt aber gut.

    7 Punkte
  • Was mich interessieren würde ist was alles gekürzt wurde bei der CD Auflage.
    Hat einer es schon verglichen oder gibt es eine Liste wo man nachlesen kann.
    Ich weiß , das schon bei den MC`s manchmal gekürzt wurden ist.
  • Da geht es mir ganz genau so. Ich war auch Sinclair müde. Ich habe deshalb die Serie seit der 100 nicht mehr verfolgt. Bis zum Herbst ;) Und die Sinclairsprecher bei TSB finde ich auch großartig. Und Wunder gefällt mir eigentlich auch nicht so 100% in der Rolle des John Sinclair.
  • Die Serien haben beide ihren Charme.
    Bei der neuen Lübbe Serie ist mir aber inzwischen etwas Langeweile aufgekommen. Sinclair Müde!
    Es wiederholt sich doch viel. Aber es gibt auch dort zwischendurch noch Highlights.
    Mir gefallen auch einige TSB besser. Kenne aber bisher auch nur so 20 Folgen.
    Es gibt aber auch echt schlechte Folgen. Von der Story, über die Vertonung bis zu einigen Sprecherleistungen.
    Wobei ich sagen muss. Das Sinclaitteam wird von allen sehr stark gesprochen.
    Nach Glaubrecht kommen die TSB Sinclair. Peter Bongartz ist sicher ebenso gut. Da kommt Herr Wunder nicht ran. Ihm fehlt der Witz in der Stimme. Wobei ich auch sagen muss: als Stimme von Bond ist er aller erste Sahne.
  • Ich hatte diesen Herbst einen Durchlauf der EDI 2000 Folgen. Da gab es auch viele richtig gute Folgen. Aber manche stehen in Sachen Grusel klar hinter den TSB-Folgen. Aber auch hier gibt es einige schwache Folgen. Letztendlich mag ich beide Serien. Meistens gefallen mir die „Einzelhörspiele“ wie Teufelsuhr, Ich jagte Jack the Ripper oder Blutiger Halloween bei TSB besser dafür fand ich die Trilogien und Mehrteiler rund um die Mordliga (bin kein Fan von den Jungs) deutlich unterhaltsamer. Wenn ich Zeit finde dann werde ich mal meine Lübbe Sammelrezi hier online stellen.
  • Finde hier sind auch manche gruseliger als die von Lübbe, finde z.b. die Teufelsuhr von Tonstudio Braun gruseliger als die Teufelsuhr von Lübbe.
    Von der Gruselatmosphäre her finde ich auch die Tonstudio Braun Hörspiele besser.
    Bei Lübbe ist es für mich irgendwie wie eine TV Serie nur zum Hören statt Bilder, aber ich mag beide Serien gerne :)
  • Auf MC habe ich auch einige Folgen.

    Aber ich kaufe mir immer mal wieder Folgen auf CD. Aber nicht alle. Entweder welche die mir auch bei Lübbe gefallen oder andere die ich interessant finde. Da gab es wirklich auch schon richtig gute Folgen. Oft auch besser als bei Lübbe.
Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...