Neue Antwort erstellen

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 175

  • Und damit mache ich auch weiter :thumbsup:

    Denn ich habe mir jetzt auch Folge 1 angehört, auf Spoti ohne Premium.

    Die war meiner bescheidenen Meinung nach um Welten besser als die 2. Schöne, fiese Geschichte, davon gerne mehr.
  • An den Nicht-Lesern von daneels-Playlisten-Thread wird es vorbeigegangen sein, aber IMAGA experiment als vor- oder drittletztes Label jetzt auch in den Streams. Bei Spoti haben sie etliches reingestellt, bei Deezer Foster 1, EoT 1 und The Border 2 und bei Napster nix. Apple weeß ick nich.

    Na gut, warum nicht mal hören, was der Döring so drauf hat, wenn ich jetzt schon einer seiner fünf Deezer-Fans bin :D

    Davor hörte ich schon Göllners Fallen auf Spoti, sogar zweimal, das konnte mich durchaus fesseln und überzeugen.

    The Border 2 - Der Pakt mit dem Tod muss ich allerdings leider als glatte Enttäuschung verbuchen. Eine denkbar unoriginelle Vampirstory mit zwei oder drei Holzhammerschockmomenten, ansonsten sehr blass und Lichtjahre von der Werbeaussage "Die neue Horror-Thriller-Serie von Oliver Döring: düster, verstörend, superspannend und bis in die kleinste Nebenrolle besetzt mit den Synchronstimmen der Hollywood-Stars."The Border" bietet Hörspielunterhaltung für Erwachsene in einer neuen Dimension" entfernt.

    Da war nix verstörend oder superspannend, einzig die Besetzung entsprach der Ankündigung. More of the same am Gruselmarkt und letztlich auch nicht besser gemacht als bei der Konkurrenz.
Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...