Neue Antwort erstellen

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 379

  • Ich bleib mir treu und kaufe auch weiter nicht jede Folge und höre nicht nacheinander.
    So habe ich noch viele ungehörte Folgen liegen.

    Warum kaufe ich dann diese Folge?
    Sehr interessantes Cover.
    Der Titel macht bereits Freude.
    Die Inhaltsangabe.
    Und dann eine neue Story.

    Folge 66 - Holmes gegen Holmes

    Und die Erwartungen werden absolut erfüllt.
    Dazu eine sehr starke Story auf 2 Zeitebenen.
    Den Durchblick zu behalten ist dabei aber nicht immer leicht gefallen.
    Der Hintergrund, bzw. das Motiv der Taten ist mir aber schon übertrieben.
    Der Gegenspieler macht aber Spass.

    Von mir 9 Punkte.

    Eine der 3 besten, von mir bisher gehörten Folgen!
  • Markus G. schrieb:

    Ich weiß nicht mal wer Frau Franke ist?


    Eine Autorin von Holmes Pastichen, die den Buchhändler David Tristram in den Holmes-Kosmos eingeführt hat. Ihre Fälle spielen in der Post-Reichenbach-Zeit, in der Watson glaubte, Holmes wäre tot. Dementsprechend spielt Watson hier auch nicht mit. Frankes Geschichten im Rahmen der Chronicles kamen bei einigen Hörern nicht so gut an, aber ich hab nix gegen sie.
  • Das Faberge-Ei hat mir Freude bereitet, mit dem Spuk im Strandhaus konnte ich eher weniger anfangen.

    Klar, kann nicht jede Folge Gold sein. Gespannt bin ich sehr auf "Die Akte Ludwig II." und "Die Kaiserattentate". Haben die Dir vom Inhalt her nicht zugesagt, @Akita Takeo?

    Ich finde auch "Die Katakomben von Paris" vom Klappentext her vielversprechend, aber Frau Franke hat ja nicht so viele Fans hier ;)
  • Da ich mir längst nicht jede Folge zulege, ist es zuletzt auch etwas Glück gesesen, ob sich das Hören gelohnt hat.
    Hier habe ich endlich mal wieder ganz richtig zugepackt zu haben.

    Folge 60 - Der Albtraum-Express

    Warum habe ich die Folge gekauft?
    Mir gefällt es wenn sich ein Krimi in nur einem Bereich abspielt.
    Hier spielt zwar nicht alles im Zug, aber sehr viel.
    Was ist mit den Personen passiert, die im Wagon verschwunden sind?
    Das hat seinen Reiz.
    Und den hat auch das ganze Hörspiel.
    Nur das Ende kommt dann etwas plump daher.
    Da hätte ich mir im Zug mehr Detektivarbeit gewünscht.

    Trotzdem.
    Endlich wieder ne gute Folge.
    8 Punkte