Neue Antwort erstellen

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 421

  • Aber immerhin passiert mal was.
    Allein damit hätte ich nicht mehr gerechnet.
    Da wurde natürlich sehr viel nicht gerade gut gemacht. Vorsichtig gesagt.

    Muss mir jedenfalls demnächst mal wieder die ein oder andere Folge anhören.
  • Wir würden uns alle noch mehr freuen wenn es wirklich umgestzt wird.
    Das Vertrauen in solche Nachrichten ist rapide gesunken ...... was auch auf so manchner Aktion in der Vergangenheit beruht!
  • Weiß man denn schon, ob nach der 41 noch weiter Folgen erscheinen werden?

    Sehe ich dies jetzt richtig, dass man nicht nur eine neue Folge, sondern auch alle alten Folgen nochmals auf CD rausbringt? Bei Amazon sind die bereits gelistet.
    In der heutigen Zeitepoche des Streams, finde ich dies schon sehr erstaunlich.
  • @Wesley:
    Problem zu dem schreiben.
    Die ersten 10 Folgen habe ich mehrfach gehört.
    Danach einige noch 2x.
    Aber ab um die 20 alle nur 1 Mal gehört.
    Da ist nichts hängengeblieben.
    Bin mir aber auch sicher, das ich die Folge eher nicht so gut finde.
  • Benutzer-Avatarbild

    29 & 30 - Der Seelenkünder

    Wesley

    Nun war der Zweiteiler der Serie an der Reihe. Diesen hatte ich bisher erst einmal gehört. Und nun nach dem zweiten Hören weiß ich auch wieder warum. Leider kann ich mit dieser Geschichte nicht viel anfangen. Hier ist alles so konfus und dann noch in die Länge gezogen. Ich hatte große Schwierigkeiten der Handlung zu folgen. Viele Personen tauchen auf, viele mit spanischen Namen (was ein Auseinanderhalten zusätzlich erschwerte).

    Die drei geben ein Gastspiel in der Stadt Casa Vargas. Bei ihrem Auftritt verschwindet auf einmal Jay und taucht später hypnotisiert auf. Und dann wird es auch schon wirr... Ich könnte noch nicht einmal eine vernünftige Zusammenfassung der Folge geben, weil ich irgendwann aufgegeben habe der Handlung zu folgen.

    Zusätzlich fehlte mir auch völlig das Vorstellungsvermögen, um die Szenen irgendwie vor mir zu sehen. Zum Beispiel das Finale des ersten Teils. Keine Ahnung woran Derek, Percy und die Pinata hängen. Diese Szene war für mich total abstrakt. Und auch Jays und Toms Rumgeturne auf der Isidora (klettert Tom raus, rauf und wohin überhaupt...?).

    Ich kann hier gar nicht so viel schreiben... Ich glaube, hätte man die Geschichte als Einzelfolge gebracht und komprimiert und einige Personen weniger eingebaut, wäre es besser gewesen. So aber war ich erst verwirrt und dann gelangweilt und dann uninteressiert… Schade.

    Allerdings bin ich nun sehr gespannt zu lesen, wie sie Euch gefallen hat. Vielleicht mag ja jemand was dazu schreiben.
  • Benutzer-Avatarbild

    28 - Der Leere Raum

    Wesley

    Folge 28 war sehr unterhaltsam.

    Jay, Tom und Derek wollen herausfinden, was es mit den Gefängnisausbrüchen der letzten Zeit auf sich hat und verschaffen sich (als Brieffreunde eines Häftlings) Zutritt ins Gefängnis. Während ihres Besuchs kommen sie in den Besitz eines Laptops und durch den Laptop werden sie auf den Leeren Raum aufmerksam. Haben der Leere Raum und der Zimmerservice des Raums mit den Ausbrüchen zu tun?

    Die Folge ist sehr kurzweilig und bietet gute Unterhaltung. Diesmal ist alles ein bisschen technischer als in der letzten Folge. Es geht um Computerprogramme, Trojaner, Securityfirmen. Trotzdem gibt es einige spannende Szenen, so zum Beispiel als die drei in der Securityfirma "ermitteln". Aber auch die Eröffnungsszene bietet gleich einen sehr spannenden Einstieg.

    So richtig hinterfragen darf man den Zimmerservice aber nicht.
    Spoiler anzeigen
    ​Warum er zum Bespiel Dereks Wunsch erfüllt, kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Und auch warum Lance Bindek nicht einfach mit Geld bestochen wird, sondern der Umweg über die Wünsche gegangen wird.
    Aber Spaß macht die Folge trotzdem, und die finale Auflösung ist dann auch wieder recht schlüssig.

    Es gibt auch wieder ein paar schöne Momente: Dereks Wissen über die Fenster im Mädchenklo und die Antwort auf Bernies Frage, ob sie nun Freunde sind. :)

    Zusammenfassend ist das für mich eine kurzweilige Folge, die zwar nicht an die Highlights der Serie heran reicht, aber trotzdem gut unterhält.
Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...